Aufrufe
vor 2 Jahren

All IP

  • Text
  • Umstellung
  • Unternehmen
  • Swisscom
  • Voip
  • Telefonie
  • Gigaset
  • Kommunikation
  • Wechsel
  • Schweizer
  • Isdn

Technology Sind Sie

Technology Sind Sie bereit für All-IP? Die Schweizer Telekommunikationsbranche plant die durchgängige Einführung von All-IP. Ralph Hürlimann, Teamleiter Presales ALE Switzerland GmbH, spricht über die Auswirkungen von All-IP auf Unternehmen und wie IT-Abteilungen die Probleme lösen können, die sich eventuell aus der Umstellung ergeben. Interview: Marc Landis Was ist All-IP? Was ist damit verbunden? Ralph Hürlimann: All-IP ist die Vereinheitlichung aller Kommunikationstechnologien zu einer Übertragung über das Internetprotokoll (IP). Die Umstellung auf All-IP geschieht weltweit. Mit All-IP können Unternehmen je nach Ausgangslage niedrigere Betriebskosten, eine gros se Auswahl von kommerziellen Modellen (von Investition bis vollständigem Cloud- Service) und vielfältige Lösungen für die Mitarbeiter-Mobilität geboten werden. Damit Unternehmen mit bestehenden oder neuen Kommunikationssystemen von All-IP-Funktionen profitieren können, müssen sie All- IP-ready sein. Als Anbieter sind wir längst auf All-IP eingestellt. Zusammen mit verschiedenen Carriern in der Schweiz haben wir die Produkte von Alcatel-Lucent Enterprise – «Omni-PCX Office RCE» für KMU und «Omni-PCX Enterprise» für mittelständische und grosse Unternehmen – für All-IP zertifiziert. Wir haben also die Expertise und die Lösungen, um Unternehmen aller Grössenordnungen durch diesen kritischen Migrationsprozess zu begleiten. Welche Auswirkungen hat die Umstellung für Unternehmen? Inwiefern sind sie betroffen? Jedes Unternehmen, das heute Analog- oder ISDN-Verbindungen einsetzt, muss je nach Angebot seines Carriers seine Systeme früher oder später auf IP-Kommunikation umstellen. Dafür müssen alte Telefonsysteme nachgerüstet oder ersetzt werden. Um die Vorteile von All-IP nutzen zu können, sollten Unternehmen möglichst früh damit beginnen, ihre Kommunikation zukunftssicher zu gestalten. Das gibt ihnen ausreichend Zeit sicherzustellen, dass die Altsysteme die Migration nicht behindern. Unsere Systeme sind alle auf All-IP vorbereitet. Ralph Hürlimann, Teamleiter Pre sales bei Alcatel- Lucent Enterprise. Einige Unternehmen fürchten kostspielige Hardware-Investitionen. Muss diese denn ersetzt werden? Alle Unternehmen, besonders die grossen Firmen mit verteilten Standorten, müssen ihre Investitionen in die bestehende Unternehmensinfrastruktur schützen und gleichzeitig die Basis für zukunftssichere Kommunikation bereitstellen. Unternehmen, die sehr alte Hardware einsetzen, werden für die IP-Kommunikation in neue Server investieren müssen. Diese neuen Kommunikationsserver stellen einen kostengünstigen Ersatz für die Altsysteme dar. Unsere Zertifizierungen belegen, dass unsere Produkte diese Funktionen zuverlässig bereitstellen und die Probleme adressieren, die sich durch die Migration auf All-IP ergeben können. Überwiegen die Vorteile der All-IP-Migration die Nachteile, die dadurch entstehen? Der Umstieg auf All-IP ist für Unternehmen der perfekte Anlass, die Möglichkeiten zu nutzen, die ein IP-basiertes Netzwerk bietet. Speziell die Softwarelösungen, die auf IP-basierte Kommunikation ausgerichtet sind – wie Session Border Controller – stellen zusätzliche Sicherheitsfunktionen bereit, um IP-basierte Angriffe auf das Netzwerk zu verhindern, die nahtlose Verbindung zu IP-Anbietern sicherzustellen und die Integration von persönlichen Smartphones und Tablets (BYOD) in die Unternehmenskommunikation zu ermöglichen. Indem sie erschwingliche, solide Netzwerk-Hardware für die Unterstützung der IP-basierten Kommunikation implementieren, können Unternehmen die Zusammenarbeit von Mitarbeitern und die Kommunikation zwischen ihnen sowie zwischen Geschäftspartnern und Kunden verbessern – und gleichzeitig die Kosten für die installierte Technologie senken. 38 All IP

wElCoME to thE New PC eRA Technology Alcatel-Lucent Enterprise auf einen Blick Egal ob vor Ort oder in der Cloud – Alcatel-Lucent Enterprise bietet seinen Kunden Lösungen und Dienste für die Unternehmenskommunikation an. Diese Lösungen sind für Klein- und Grossbetriebe individuell anpassbar, sie sind branchenunabhängig und bieten höchste Funktionalität. Mehr als 830 000 Kunden und über 2900 Partner profitieren weltweit von den mehrfach ausgezeichneten Produkten. ALE International ist ein führender Anbieter von Lösungen und Services für die Unternehmenskommunikation vom Arbeitsplatz bis zur Cloud. Die Lösungen werden unter der Marke Alcatel-Lucent Enterprise angeboten. Gestützt auf unsere langjährige Tradition der Innovation und des Unternehmergeistes sind wir mit mehr als 2900 Mitarbeitern in rund 100 Ländern tätig. Unser Firmensitz befindet sich in der Nähe von Paris. Wir operieren weltweit und passen unsere Lösungen und Dienstleistungen an die jeweiligen lokalen Anforderungen an. Mehr als 830 000 Kunden in aller Welt setzen unsere Kommunikations-, Netzwerk- und Cloud-Lösungen ein. Wir ermöglichen kooperationsorientierte Konversationen über eine Reihe von Multimedia-Lösungen, die wir als Produkt oder als Service liefern, und maximieren die Netzwerkeffizienz, indem wir in Application Fluent Networks die Architektur vereinfachen und die Ressourcenzuteilung automatisieren. Dabei orientieren sich unsere innovativen und kostengünstigen Lösungen immer am individuellen Bedarf unserer Kunden, deren nachhaltiges Wachstum wir durch neue Technologien und Abrechnungsmodelle – vor Ort oder in der Cloud – unterstützen. Ob Bildung, Gesundheitswesen, Hotellerie oder Finanzdienstleistungen – die Lösungen von Alcatel-Lucent Enterprise helfen Organisationen aller Branchen, neue Kommunikationsmodelle umzusetzen, die das veränderte Verbraucherverhalten aufgreifen. Unsere innovativen Cloud-Modelle, leistungsstarken Kommunikationsplattformen und vielfach ausgezeichneten Netzwerktechnologien erheben Multimedia und Mobilität zum Kommunikationsstandard. Gleichzeitig verbessern sie das Nutzererlebnis und senken die Betriebskosten. Sind Sie interessiert, mehr zu erfahren? Kontaktieren Sie uns einfach! ALE Switzerland GmbH Friesenbergstrasse 75, 8055 Zürich http://enterprise.alcatel-lucent.com/countrysite/ch/de Telefon: +41 44 465 41 11 E-Mail: denise.eyholzer@al-enterprise.com All IP 39

Archiv