Aufrufe
vor 2 Jahren

Netzwoche 06/2017

  • Text
  • Kategorie
  • Swiss
  • Schweiz
  • Schweizer
  • Unternehmen
  • Netzmedien
  • Digital
  • Relaunch
  • Urteil
  • Mobile

BEST OF SWISS WEB

BEST OF SWISS WEB 2017 2017 WERDEN SIE PARTNER! WERDEN SIE PARTNER DES ÄLTESTEN WEB-AWARDS EUROPAS BIS ZU 500 EINSCHREIBUNGEN JÄHRLICH FÜR DEN WETTBEWERB UND ÜBER 800 GÄSTE AN DER AWARD NIGHT: DER BEST OF SWISS WEB AWARD HAT SICH IN DEN VERGANGENEN 17 JAHREN ZUM WICHTIGSTEN BRANCHEN-EVENT ENTWICKELT. FÜR DIE NÄCHSTJÄHRIGE 18. EDITION BIETEN WIR VERSCHIEDENE FORMEN DER PARTNERSCHAFT AN. BEI INTERESSE FREUEN WIR UNS ÜBER IHRE KONTAKTNAHME: INFO@BESTOFSWISSWEB.CH WWW.BESTOFSWISSWEB.CH SPONSOREN PARTNER MEDIENPARTNER SACHSPONSOR

2017 Best of Swiss Web Die Gold-Gewinner 25 Die besten Webprojekte 2017 Aus insgesamt 389 Einreichungen hat die Jury 11 Projekte mit Gold ausgezeichnet. Kein Projekt konnte in diesem Jahr zweimal Gold gewinnen. Die Siegerprojekte zeigen, wo in Sachen Webdesign, E-Commerce und Online-Campaigning in diesem Jahr der Hammer hängt. Autor: Christoph Grau Jetzt stehen sie fest, die Gold-Gewinner von Best of Swiss Web 2017. Die 11 Siegerprojekte konnten die Jury durch ihre innovativen Ideen und herausragenden Umsetzungen überzeugen. Anders als in den Vorjahren gewann kein Projekt in zwei Kategorien Gold. In diesem Jahr setzten sich mit Basel Tourismus, Graubünden Ferien und Schweiz Tourismus gleich drei Schweizer Touristikanbieter durch. Swissness spielte also eine grosse Rolle. Auch der Bereich E-Commerce ist mit Freitag, Ex Libris und Mammut stark vertreten. KATEGORIE: BUSINESS Beschreibung: ExLibris.ch ist der wahrscheinlich transaktionsstärkste Onlineshop der Schweiz mit einem Sortiment von über 16 Millionen Artikeln. 2016 wurde der Shop komplett relauncht und das Loyalty-Programm «ExLibris-Club» vollständig digitalisiert. Urteil der Jury: Mit der Digitalisierung seines Clubs stärkt Ex Libris sein Kundenbindungsprogramm und gewinnt neue, zahlende Mitglieder. Diese profitieren von einer vollständig digitalen Verwaltung ihrer Rabatt-Bons via Browser oder App. Die Bons können sowohl in digitalen Warenkörben als auch an den Kassen der Filialen eingelöst werden. Bei automatisierten Cross-Channel-Services ist Ex Libris heute der Benchmark. Die aussagekräftige ROI-Argumentation zeigt, dass die Massnahmen auch finanziell sinnvoll sind. Projektname: ExLibris.ch – Relaunch und Digitalisierung Club URL: www.exlibris.ch Auftraggeber: Ex Libris Auftragnehmer: Ex Libris KATEGORIE: CREATION Beschreibung: Neo ist die neue E-Commerce- und Content- Plattform von Freitag, das durch die Verbindung von Storys und Produkten seinen Nutzern eine perfekte Verschmelzung von Erlebnis und Einkauf bietet. Urteil der Jury: Die Konzeption der neuen E-Commerce- und Content-Plattform entspricht den Anpassungen der Prozesse im Betrieb, die aufgrund der Einzelstücke hohe Anforderungen stellen. Der konsistente, visuelle Auftritt überzeugt: Er lässt den Freitag- Look klar wiedererkennen. Das Projekt ist das Herz der Freitag-Welt und zeigt, wie man eine Marke mit Storys und Emotionen füllt, ohne den kommerziellen Aspekt ausser Acht zu lassen. Der Jury ist dies Gold wert. Projektname: Freitag – Neo URL: www.freitag.ch Auftraggeber: Freitag lab. Auftragnehmer: Liip www.netzwoche.ch © netzmedien ag 06 / 2017

Archiv