Aufrufe
vor 1 Jahr

Netzwoche 06/2018

30 Best of Swiss Web Die

30 Best of Swiss Web Die Silber-Gewinner INNOVATION INNOVATION INNOVATION 50 Jahre Schweizer Hitparade Urteil der Jury: Verblüffende Visualisierung von 50 Jahren Schweizer Hitparade. Die mit WebGL und jeder Menge technischer Finesse implementierte Lösung zeigt, dass GUI im Browser neu erfunden werden kann und auch auf dem Smartphone läuft, was bei der gezeigten Komplexität sehr eindrücklich ist. AG: Schweizer Radio und Fernsehen / Hung Medien AN: Hinderling Volkart, D One URL: 50years.ch Migros Discover Urteil der Jury: Pionierhaft geht die Migros hier einige Schritte in die Zukunft und experimentiert sowohl technisch (AI) als auch mit neuen Formen der Value Creation für den Benutzer. AG: Migros-Genossenschafts-Bund AN: Y&R Group Switzerland URL: youtu.be/4YHV7VnL-y8 VIAC – die digitale Säule 3a Urteil der Jury: Die Idee der Vorsorgelösung per App gefällt der Jury gut und ist als Angebot überfällig für die Schweiz. Komplette Kontoeröffnung und Onboarding via App haben das Potenzial, den eher konservativen Vorsorgemarkt aufzumischen. Eine konsequente digitale Abwicklung und moderne Investmentlösungen (ETFs) senken die Kosten für den Kunden. Der Initialerfolg scheint den Autoren recht zu geben. AG: WIR Bank Genossenschaft AN: WIR Bank Genossenschaft URL: www.viac.ch MARKETING MARKETING MARKETING Luzerner Kantonsspital (LUKS): Relaunch Urteil der Jury: Alles in allem ein sehr gelungener Webauftritt. Klar strukturierter Inhalt mit klarer Userführung. Design und Funktionen sind sehr schön umgesetzt. Ein klarer Fokus auf die Zielgruppen ist erkennbar. AG: Luzerner Kantonsspital AN: Unic URL: www.luks.ch M-Budget: Thank God it’s Monday (TGIMonday) Urteil der Jury: Mit dieser Kampagne fokussiert sich die Migros kompromisslos auf die Sprache und die Kommunikationswelten der Zielgruppe und baut Marken-Sympathie und -Präferenz für die M-Budget-Produkte auf. Die Kampagne beeindruckt durch die Vielfalt an Massnahmen, die pragmatisch, zielsicher und humorvoll umgesetzt wurden. AG: Migros-Genossenschafts-Bund / M-Budget AN: Jung von Matt /Limmat URL: www.awardhub.ch/de/2018/best-swiss-web/ mbudget-tgim Station Urteil der Jury: Eine intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche und raffinierte Microinteractions binden den Besucher gekonnt ein. Dank originellem Storytelling erfahren wir auf erfrischende Weise etwas über die Philosophie und den Mindset der Agentur. Die sehr schön produzierten Animations-Clips und die hervorragende technische Umsetzung der gesamten Website verdienen besondere Beachtung. AG: Station AN: Station URL: station.ch 06 / 2018 www.netzwoche.ch © netzmedien ag

Best of Swiss Web Die Silber-Gewinner 31 MOBILE MOBILE PUBLIC AFFAIRS Microspot.ch Urteil der Jury: Die Bedienung des neuen Microspot.ch-Shops fühlt sich extrem schnell und responsiv an. Die Inhalte sind aufgeräumt, auf Schnickschnack wurde glücklicherweise verzichtet. Der Checkout ist einfach und gelungen. Wer den alten Shop kannte, weiss, dass hier super Arbeit geleistet wurde. AG: Microspot.ch AN: Nexum Agency Switzerland, Nexum URL: www.microspot.ch/de SBB.ch Relaunch Urteil der Jury: Mutige Reduktion aufs Wesentliche, visuell elegant umgesetzt. Besonders die situationsbezogene Navigation «übernimmt» den mobilen Bildschirm nie und geht gekonnt mit der grossen Informationsmenge um. Attraktive Inhalte, die für den mobilen Gebrauch aufbereitet sind. AG: Schweizerische Bundesbahnen SBB AN: Unic URL: www.sbb.ch Bern.com. Drive, life and culture Urteil der Jury: Der Relaunch von Bern.com übertrifft die Erwartungen der Jury! Bern setzt sich als frische und sehr attraktive Tourismusdestination ins Szene. Der Mix zwischen ansprechenden Bildern, inspirierenden Short-Clips und einer umfassenden Fülle an informativen Textdaten machen den Auftritt zu einer mächtigen Informationsplattform und echten Inspirationsquelle! AG: Bern Welcome – Tourismus AN: Hinderling Volkart URL: www.bern.com PUBLIC AFFAIRS PUBLIC AFFAIRS TECHNOLOGY ETH Immobilienökonomie Urteil der Jury: Der Zugang zum trockenen Lernstoff rund um die wirtschaftlichen Aspekte des Bauens wird mit einem Tool unterstützt, das didaktischen Mehrwert und Spass bietet. Grosse Datenmengen und viele Excel-Formulare sind visuell ansprechend aufbereitet, dass sich der Lerneffekt via Big Picture sogar auf mobilen Endgeräten von selbst einstellt. Ein Muster für die digitale Transformation der Lehre! AG: ETH Departement für Architektur AN: ETH Departement für Architektur URL: ioe-app.ethz.ch Pädagogische Hochschule Luzern Urteil der Jury: Die Site zeigt dem Besucher die Vielfalt der Hochschule und macht sie erlebbar. Die gute Informationstiefe, das gut durchdachte UI und ein reduziertes Design führen zu einer sehr guten Bedienbarkeit. Das Navigationskonzept mit der bereichsübergreiffenden Organisation der Inhalte ist innovativ: Die auf Mobile reduzierte Navigation schafft Klarheit und hilft bei der Orientierung. AG: PH Luzern AN: Zeix URL: www.phlu.ch LLB / Bank Linth-Portale Urteil der Jury: Die Site von LLB besticht durch ihren Umfang und ihre Integrationstiefe. Das Ganze kommt als durchgängig gut bedienbare und fehlerfrei umgesetzte Lösung aus einem Guss daher. Von der Content Delivery über ein CMS bis hin zur E- Banking-Software – die Implementierung der «One Stop Shop»-Philosophie hat die Jury überzeugt. AG: Liechtensteinische Landesbank AN: Ergon Informatik, Sevenval Technologies, Unic URL: www.llb.li www.netzwoche.ch © netzmedien ag 06 / 2018

Archiv