Aufrufe
vor 2 Monaten

Netzwoche 16/2020

30 Best of Swiss Web Die

30 Best of Swiss Web Die Gold-Gewinner KATEGORIE: MARKETING Beschreibung Eine digitale Marketingkampagne, die durch ein Augmented-Reality- Game auf dem Endgerät der Zielgruppe einen neuen und permanenten Interaktions- und Sales-Touchpoint für Edelweiss schafft. Urteil der Jury Mit einem einfachen Mechanismus gelingt es Edelweiss, das neue Angebot rasch zu etablieren. Mit einer «Gamification»-Kampagne, basierend auf einer Augmented-Reality-App, wird der neue Direktflug nach Buenos Aires der Zielgruppe bekannt gemacht. Der integrierte Ansatz, die einfache Handhabe und die erzielten Resultate bringen Traffic für die Website und Awarness für den Brand. Mit der Unterstützung von Social Media ist ein rundes Angebot entstanden. Wir freuen uns auf die nächsten Destinationen. Projektname Catch a Flight to Buenos Aires URL www.campaignhub.ch/ 2020-bosw-marketing Auftraggeber Edelweiss Air Auftragnehmer Thjnk Zürich, Ateo, Rocket Film KATEGORIE: PERFORMANCE-DRIVEN CAMPAIGNS Beschreibung Die Kampagne hat Umsatz im zweistelligen Millionenbereich, siebenstellige Bestellungen (plus 26 Prozent YoY) und einen sehr tiefen CPO (minus 19 Prozent YoY) generiert. Via Search, Display, Native und Paid Social Ads erreichte sie über vier Millionen Schweizer Nutzer und 250 Millionen Impressions – bei komplexer Account- Struktur und kompetitivem Markt. Urteil der Jury Eat.ch zeigt auf, was mit einem ausgeklügelten Set-up und einer durchdachten Kampagnenmechanik möglich ist. Über eine riesige Anzahl möglicher Kombinationen wird dem Nutzer stets die relevanteste Botschaft in Echtzeit dargestellt. Die Resultate überzeugen in jeglicher Hinsicht und stehen für den Benchmark in einem hochkompetitiven Markt, der sich aktuell stark verändert. Projektname EAT.ch Multi-Channel-Kampagne 2019 URL www.eat.ch Auftraggeber Eat.ch Auftragnehmer Blueglass Interactive KATEGORIE: PRODUCTIVITY Beschreibung Mit dem Risk Room können Zurich-Unternehmenskunden über ein interaktives Cockpit ihre globalen Risiken selbst managen. Dazu steht ihnen eine neuartige Visualisierung von Risiken in einem 3-D- Raum zur Verfügung, die sowohl Länderrisiken wie auch individuelle Risiken vereint. Urteil der Jury Die «Zurich Risk Room»-Lösung ermöglicht eine neue Art von gemeinsam definierten Risikoprodukten: Sie kombiniert die Selbsteinschätzung des individuellen Risikoprofils mit der Beurteilung von Zurich. Als einziges Projekt hat «Zurich Risk Room» alle Kriterien der Jury erfüllt. Schliesslich hat die Transparenz, der 24h-Betrieb und die Echtzeit-Information mit dieser hohen visuellen Qualität die Jury überzeugt. Das 3-D-Erlebnis für den Kunden ist ein tolles Plus! Projektname Zurich Risk Room URL www.zurich.com/en/productsand-services/tools-for-business/ my-zurich Auftraggeber Zurich Insurance Company Auftragnehmer Cando Image 16 / 2020 www.netzwoche.ch © netzmedien ag

Best of Swiss Web Die Gold-Gewinner 31 KATEGORIE: PUBLIC VALUE Beschreibung Die komplett überarbeitete Website greenpeace.ch stellt individuelle und konkrete Handlungsmöglichkeiten für den Umweltschutz in den Mittelpunkt und macht die schweizerischen und internationalen Aktivitäten von Greenpeace erlebbar. Urteil der Jury Die neue Website von Greenpeace stellt sehr konsequent den Public Value in den Vordergrund und unterstützt neben dem Erkunden und Spenden auch das Handeln. Dieser Fokus auf das individuelle Engagement unterscheidet die Site klar vom weit verbreiteten «Ablasshandel» im NGO-Gewerbe. Statt «nur» spenden zu können, erhält man detaillierte Handlungsanleitungen, was jeder und jede zu Klima-, Natur- und Umweltschutz konkret beitragen kann. Projektname Greenpeace.ch – Relaunch URL www.greenpeace.ch Auftraggeber Greenpeace Schweiz Auftragnehmer Greenpeace Schweiz KATEGORIE: TECHNOLOGY Beschreibung Schweiz Tourismus hat im April 2019 die nationale Tourismus- Website MySwitzerland.com in 14 Sprachen aufgeschaltet. Die komplett neu realisierte Website wartet mit zahlreichen Innovationen wie dem Inspirationskalender oder der 360-Grad-Karte auf. Urteil der Jury Die neu realisierte Website von Schweiz Tourismus ist weit mehr als ein Relaunch. Die weltweite Sichtbarkeit ist durch eine technische Infrastruktur gewährleistet, die auf die jeweiligen Zielmärkte abgestimmt ist. Die Site wurde mit viel Liebe zum Detail und einem spürbaren Performance-Anspruch realisiert. Der Jury hat der mutige Einsatz der äusserst beeindruckenden interaktiven visuellen Reise durch die Schweiz sehr gefallen. Damit wurde eine neue Messlatte im Tourismusbereich gelegt. Projektname MySwitzerland.com URL www.myswitzerland.com Auftraggeber Schweiz Tourismus Auftragnehmer Hinderling Volkart part of Dept, Unic KATEGORIE: USABILITY Beschreibung Schweiz Tourismus hat im April 2019 die nationale Tourismus- Website MySwitzerland.com in 14 Sprachen aufgeschaltet. Die komplett neu realisierte Website wartet mit zahlreichen Innovationen wie dem Inspirationskalender oder der 360-Grad-Karte auf. Urteil der Jury Der neue Auftritt von MySwitzerland.com überzeugt auf der ganzen Linie. Die sehr umfangreichen Informationen sind übersichtlich und sehr ansprechend dargestellt und begeistern durch geschickte Navigationsmöglichkeiten als grosse Inspirationsquelle für die Schweiz. Die klare Sprache, die eindrücklichen Bilder, Videos, die authentische Geräuschkulisse sowie die Aufbereitung der Inhalte schaffen es, zu motivieren und in die Materie einzutauchen. Dazu ist auch die Accessibility sehr gut umgesetzt. Projektname MySwitzerland.com URL www.myswitzerland.com Auftraggeber Schweiz Tourismus Auftragnehmer Hinderling Volkart part of Dept, Unic www.netzwoche.ch © netzmedien ag 16 / 2020

Archiv