Aufrufe
vor 3 Monaten

Netzwoche 16/2020

42 Best of Swiss Web

42 Best of Swiss Web Goldbach Crossmedia Award Goldbach Crossmedia Award 2020 Im Rahmen von «Best of Swiss Web» 2020 am 22. Oktober ist auch der Goldbach Crossmedia Award verliehen worden – zum 16. Mal. Der Award zeichnet herausragende, crossmediale Kampagnen aus. Die Gewinner sind Migros, Edelweiss Air und Bank Cler. Den neu eingeführten Publikumspreis hat Stiftung Arosa Bären gewonnen. Autorin: Milena Kälin GOLD SILBER Migros - Ice Tea Beats Projektbeschrieb Wie schmeckt Gurke mit Banane? Nach dem digitalsten Ice Tea aller Zeiten. 75 000 Personen mischten, was das Zeug hielt, und kreierten mit Sounds und Motion Designs ihren eigenen Favoriten. Wassermelone-Kiwi hat’s ins Migros-Regal geschafft und sorgt neben Rekord-Umsätzen für ein deutliches Image-Plus. AG: Migros-Genossenschafts-Bund AN: Wunderman Thompson Switzerland URL: www.wundermanthompson.ch/cases/migros-ice-tea-beats Catch a Flight to Buenos Aires Projektbeschrieb Eine digitale Marketing-Kampagne, die durch ein Augmented-Reality-Game auf dem Endgerät der Zielgruppe einen neuen und permanenten Interaktions- und Sales- Touchpoint für Edelweiss schafft. AG: Edelweiss Air AN: thjnk Zürich, Ateo, Rocket Film URL: www.campaignhub.ch/2020-bosw-marketing BRONZE PUBLIKUMSPREIS Zak. Banking braucht nur noch ein Smartphone Projektbeschrieb Die Kampagne für Zak, die erste Schweizer Smartphone-Bank, sorgt mit konsequenter Vernetzung von On- und Offlinekanälen laufend für Neukunden. Die unkonventionelle Tonalität, unzählige Formate und die Always-on-Präsenz sind Ausdruck des Versprechens einer neuartigen Bank für eine neue Zeit. AG: Bank Cler AN: Heimat Zürich, phd Media URL: vimeo.com/386285103 Arosa Bärenland Projektbeschrieb Arosa suchte lange nach einem Alleinstellungsmerkmal, um die Idee einer Ganzjahresdestination weiter voranzutreiben. Mit der Umsetzung von Arosa Bärenland ist dies Arosa gelungen. Aus Marketing wurde Wissensvermittlung und aus einer Idee ein einzigartiges und innovatives Tierschutzprojekt. AG: Stiftung Arosa Bären AN: Arosa Tourismus URL: www.arosabaerenland.ch 16 / 2020 www.netzwoche.ch © netzmedien ag

Best of Swiss Web Werber des Jahres 43 Werber des Jahres: Das sind die Nominierten tha/jor. Wer wird Werber respektive Werberin des Jahres 2020? Die «Werbewoche» stellt die vier Nominierten vor. Mit Martin Walthert ist sogar ein Marketingchef nominiert. Auch wenn man das Gefühl hatte, dass Digitec Galaxus nie Teil der Branche sein wollte – mit der würdigenden Nomination heisst diese den erfolgreich inhousewerbenden Onlinehändler willkommen. Gewürdigt wird auch die Arbeit, die Andrea Bison zusammen mit Partner Alexander Jaggy leistet. Gestartet bei null, hat sich Thjnk Zürich innert kürzester Zeit zum relevanten, erfolgreichen Player der Schweizer Kreativlandschaft entwickelt. Auch TBWA-CEO Matthias Kiess hatte in den vergangenen eineinhalb Jahren einen Lauf: Er hat seine Agentur restrukturiert, strategisch geschärft und sie so mit neuen Kunden und zahlreichen Awards im Den vollständigen Artikel finden Sie online www.netzwoche.ch Gepäck fit für die Zukunft gemacht. Und Tobias Zehnder? Digital ist keine Disziplin der Werbung mehr, sondern längst tief in ihrer DNA verankert. Webrepublic ist heute die grösste unabhängige und inhabergeführte Digitalagentur Europas (und bildet seit neustem mit Wirz das Synergie-Projekt BoB). Höchste Zeit, ihren Mitgründer Zehnder in den Kampf um den «Egon» zu schicken! Der Titel «Werber des Jahres» wird von der Werbewoche seit 1977 verliehen. Seit 2018 überreicht sie die Trophäe, den «Egon», im Rahmen der «Best of Swiss Web»- Award-Night in der Samsung Hall in Zürich. Andrea Bison (Thjnk), Matthias Kiess (TBWA), Tobias Zehnder (Webrepublic) und Martin Walthert (Digitec-Galaxus) (v. l.). Anzeige Die E-Commerce Plattform für hybrides Einkaufen Erfolgsgeschichten: brw-tools.ch | ec-fi scher.ch | gyso.ch | ingold-biwa.ch | montana.ch | ofrex.ch | puag.ch | trisa-electronics.ch | u.v.m. www.opacc.ch www.netzwoche.ch © netzmedien ag 16 / 2020

Archiv