Aufrufe
vor 3 Monaten

Netzwoche 17/2019

  • Text
  • Zuschlag
  • Urteil
  • Schweizer
  • Schweiz
  • Nationalrat
  • Swiss
  • Apps
  • Usability
  • Netzmedien
  • Unternehmen

26 Best of Swiss Apps

26 Best of Swiss Apps 2019 Die Silber-Gewinner Silber geht an ... KATEGORIE: BUSINESS IMPACT KATEGORIE: CAMPAIGNS KATEGORIE: DESIGN VIA Strassenabgaben Auftraggeber: Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) Auftragnehmer: TI&M Urteil der Jury: Die App ist eine sehr solide umgesetzte, ansprechende Behörden-Applikation, mit der bei der Durchfahrt durch die Schweiz auf einfache Art die Strassengebühren beglichen werden können. Die Bedienung ist einfach und logisch und führt schnell zum Ziel. Der Business Case ergibt Sinn, entlastet die Zollbeamten und ermöglicht eine Zeitersparnis vor der Grenze. Grillitarier Buddy Auftraggeber: Migros-Genossenschafts-Bund Auftragnehmer: Jung von Matt/Limmat Urteil der Jury: Die App integriert sich nahtlos in die Grillitarier-Kampagne, weil sie die Bedürfnisse der Grill- Fraktion in allen Belangen abdeckt. Landesmuseum App Auftraggeber: Schweizerisches Nationalmuseum Auftragnehmer: Dreipol, Swiss-Development Urteil der Jury: Die App überzeugt mit einem innovativen Walkthrough durch die aktuellen Ausstellungen, inklusive mehrsprachigen Audioguide, der sowohl von daheim als auch im Museum genutzt werden kann. Durch die Eingabe der Exponatnummer lassen sich gezielt sämtliche Informationen abrufen. Ein gelungener Begleiter mit intuitiver Naviga tion und stringentem Design. Anzeige Wir machen Bezahlen zur Nebensache. Mit Datatrans haben Sie die innovativsten Zahlungslösungen und profitieren von sicheren Payment-Technologien im Online-Handel – Made in Switzerland. Wir gratulieren allen Gewinnern des Best of Swiss Web Awards 2019! www.datatrans.ch 17 / 2019 www.netzwoche.ch © netzmedien ag

Best of Swiss Apps 2019 Die Silber-Gewinner 27 KATEGORIE: DESIGN KATEGORIE: DESIGN KATEGORIE: ENTERPRISE one Auftraggeber: Viseca Card Services Auftragnehmer: Netcetera Urteil der Jury: Die «one»-App präsentiert dem Kreditkartenbenutzer alle relevanten Informationen zu seinen Transaktionen. Freude macht das neue Analyse-Feature. Es überzeugt durch das treffgenaue Kategorisieren und die Analyse der einzelnen Ausgaben. Das gewählte Design überzeugt durch Konsistenz und rundet das Erlebnis perfekt ab. Smile App Auftraggeber: Smile Auftragnehmer: MP Technology Urteil der Jury: Versicherungs-Apps gibt es viele, aber kaum eine davon ist so intuitiv gestaltet wie die App der Versicherung Smile. Alle wichtigen Produkte und Services sind einfach zugänglich. Das aufgeräumte und schlichte Design ist attraktiv gestaltet und überzeugt. Die App kann, was eine Versicherungs-App können muss. Nicht mehr und nicht weniger, so wie es das Unternehmensmotto «Versicherung ohne Blabla» vorgibt. Bern Welcome Auftraggeber: Bern Welcome Auftragnehmer: Apps with love Urteil der Jury: Die Touristen in Bern haben es gut. Für die Erkundung der Stadt benötigen Sie nur noch eine App. Mit der App können Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Läden via Augmented Reality entdeckt werden. Hotels können ihren Gästen das Verbundticket für den öV direkt und digital über das Back-End der App abgeben, das Papierticket entfällt. Zukünftig sollen Hotels auch die Meldeprozesse mit den Behörden digital abwickeln können. Unternehmen können via App Gutscheine und Vergünstigungen anbieten. KATEGORIE: ENTERPRISE KATEGORIE: FUNCTIONALITY KATEGORIE: FUNCTIONALITY Inspect AR Auftraggeber: Netcetera Auftragnehmer: Netcetera Urteil der Jury: Die neue Version von Inspect AR überzeugt! Die Funktionen in der App und im Back-End vereinfachen Inspektions- und Wartungsprozesse von Fahrzeugen, Maschinen und Anlagen noch mehr. Mit Augmented Reality können schnell neuen Checklisten und Abläufe erstellt werden, die durch Anweisungen und Regeln ergänzt werden können. Das Design bleibt dabei schlicht und funktional, die Usability könnte jedoch an einzelnen Stellen noch etwas verbessert werden. LIstory Auftraggeber: Liechtenstein Marketing Auftragnehmer: Bitforge Urteil der Jury: Die App überzeugte uns mit einer gelungenen AR-Integration mit vielen liebevollen Details. Die in der App verwendeten Technologien wie Standortbezogenheit (hier wird sogar auf den Akkuverbrauch Rücksicht genommen!), AR oder Maps dienen dem Benutzererlebnis. Viele schöne Details – technisch perfekt umgesetzt – machen die App zu einem verdienten Silber-Gewinner. Mit dieser Applikation können die Benutzer Liechtenstein hautnah erleben und sogar virtuell in den Fürstenpalast eintreten. Pilot Pad Pro Auftraggeber: Schweizerische Rettungsflugwacht Auftragnehmer: Ubique Innovation Urteil der Jury: Die App vereint sehr viele Funktionalitäten. Die Jury gefiel auch sehr die Planung der Flugroute auf dem Wetterradar. Leider fehlt ein stringentes Design, sodass es knapp nur für Silber gereicht hat. www.netzwoche.ch © netzmedien ag 17 / 2019

Archiv