Aufrufe
vor 1 Jahr

Netzwoche 3/2019

18 People Live « Unsere

18 People Live « Unsere Mission: Banken dazu befähigen, ihren Kunden diese neue Asset-Klasse anzubieten. » Jan Brzezek, CEO, Crypto Finance AG Wie haben Sie sich gefühlt, als Ihre Firma Crypto Fund AG kürzlich eine Finma-Lizenz erhalten hat? Ich war und bin stolz darauf, dass wir als erste und bisher einzige Firma die Bewilligung erhalten haben, und ich bin stolz auf die Finma, dass sie den Mut hat, Innovation zu unterstützen. Der Weg dahin war aber kein leichter. Es brauchte viel Überzeugungskraft und dauerte länger als erwartet. Was ändert sich durch die Lizenz für Sie? Sie ist ein Gütesiegel. Wenn wir jetzt mit Banken sprechen, sind sie eher bereit, mit uns zusammenzuarbeiten. Wir sind für sie kein Start-up mehr, sondern eine etablierte und regulierte Firma. Das hilft uns extrem. Wir können deswegen aber nicht mehr Services anbieten als vorher. Glauben Sie, dass die Lizenzvergabe an Sie eine Signalwirkung haben wird? Definitiv. Es wurde international aufgenommen, dass wir als erstes Krypto-Unternehmen offiziell in der Schweiz reguliert sind. Hier profitieren wir von der Schweiz als führenden Finanzplatz. Ich glaube, dass es nun definitiv mehr Firmen versuchen werden, eine Lizenz zu bekommen. Und das ist auch gut so. Wir müssen gemeinsam die Schweiz vorantreiben. Was sind die nächsten Schritte für Ihr Unternehmen? Kundenstamm ausbauen, eine weitere Finanzierungsrunde starten, nach Asien expandieren und das Managementteam weiter ausbauen. Wie geht es in der Krypto-Branche weiter? Die Welt der Krypto-Assets steht heute da, wo das Internet vor der Jahrtausendwende stand. Als Modems beim Einwählen ins Netz noch diesen irrsinnigen Lärm verursachten und man minutenlang darauf warten musste, dass die Website geladen war. Zu viele Journalisten und Ökonomen schauen zu stark genau auf diesen Ist-Zustand. Wir müssen aber stattdessen genau wie damals bei Internet und E-Mail überlegen, was der Mehrwert dieser neuen Technologien morgen und übermorgen sein könnte. i CRYPTO FINANCE AG Die Crypto Finance AG ist eine im Juni 2017 gegründete Finanztechnologie-Holding. Die Gruppe erbringt über ihre drei Tochtergesellschaften, die Crypto Fund AG ( Asset Management ), die Crypto Broker AG ( Trading ) und die Crypto Storage AG (Storage), Dienstleistungen im Bereich Blockchain und Banking. Ziel der Crypto Finance AG ist es, einen positiven Beitrag zur Verbreitung und Etablierung der Blockchain-Technologie und Krypto-Assets zu leisten. Die Crypto Finance AG bietet eine Reihe qualitativ hochwertiger Finanzdienstleistungen für institutionelle Kunden an. Die Crypto Finance AG hat mehr als 40 Mitarbeiter und Büros in Zürich, Genf und im Zuger Crypto Valley, das wohl weltweit grösste Ökosystem von Unternehmen und innovativen Organisationen, die sich mit der Blockchain- Technologie befassen. Quelle : cryptofinance.ch Artikel online: www.netzwoche.ch ▸ Webcode DPF8_125521 03 / 2019 www.netzwoche.ch © netzmedien ag

BEST OF SWISS NEUE AWARD-KATEGORIE: DIGITAL COMMERCE WEB 2019 SAVE THE DATE: AWARD NIGHT 17. APRIL 2019 SAMSUNG HALL SPONSORS PARTNER MEDIENPARTNER

Archiv