Aufrufe
vor 1 Jahr

Fintech & Insurtech - Digitalisierung bei Banken und Versicherungen - 2020

  • Text
  • Plattform
  • Twint
  • Unternehmen
  • Schweizer
  • Digitale
  • Schweiz
  • Insurtech
  • Fintech
  • Banken
  • Banking

Das sind die Schweizer

Das sind die Schweizer Top- Blockchain-Unternehmen für Fintech TRENDS CV VC hat zusammen mit PWC den «CV VC Global Report» herausgegeben. Darin stellt CV VC verschiedene globale Top-Blockchain-Unternehmen vor. Unter den aufgeführten Firmen finden sich Schweizer Unternehmen, die einen besonderen Fokus auf die Finanzwelt legen. Autor: Kevin Fischer BITCOIN SUISSE Bitcoin Suisse arbeitet seit 2013 im Bereich der kryptografischen Finanzdienstleistungen. Das Unternehmen spielte eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Crypto Valley und des gesamten Schweizer Blockchain-Ökosystems. Die Dienstleistungen umfassen Prime Brokerage, Verwahrung, besicherte Darlehen, Staking, Tokenization, Bezahlungen und mehr. BITTREX GLOBAL (LIECHTENSTEIN) Bittrex Global ist eine Handelsplattform für digitale Vermögenswerte, die für internationale Kunden entwickelt wurde und auf der Technologie von Bittrex aufbaut. Diese internationale Handelsplattform bietet Tokens, die einen schlankeren Ansatz für die Notierung an der Börse ermöglichen. Gleichzeitig bieten sie eine sofortige Handelsausführung, digitale Brieftaschen und Sicherheitspraktiken. BLOCKSTATE Blockstate ist eine Schweizer Security-Token-Plattform für nicht bankfähige Vermögenswerte wie Eigenund Fremdkapital von KMUs oder Immobilien. Das Unternehmen digitalisiert Vermögenswerte, um Emittenten und Investoren direkt miteinander zu verbinden. CARDANO Cardano ist ein dezentralisiertes öffentliches Blockchain- und Kryptowährungsprojekt und ist vollständig Open Source. Cardano entwickelt eine smarte Vertragsplattform, die fortschrittlichere Funktionen als zuvor entwickelte Protokolle bieten soll. CRYPTO FINANCE Das Ziel von Crypto Finance sei es, die Umsetzung der Blockchain-Technologie in der globalen Wirtschaft durch eine Reihe von hochwertigen Finanzdienstleistungen zu erleichtern. Crypto Finance verfügt über Büros in Zürich und hat seinen Sitz in Zug im Crypto Valley. CUSTODIGIT Custodigit bietet sicheren Zugang zu und Speicherung von digitalen Vermögenswerten. Das tut das Unternehmen mit einer institutionellen Verwahrungslösung, die auf regulierte Finanzinstitute ausgerichtet ist. Die Plattform deckt den gesamten Lebenszyklus digitaler Vermögenswerte ab. CV VC CV VC ist eine Investmentgesellschaft, die moderne Blockchain- und Kryptotechnologie mit traditionellem Risikokapital zusammenbringt. Das Unternehmen mit Sitz im Schweizer Crypto Valley investiert in alle Phasen der Krypto- und Blockchain-Entwicklung, von der Inkubation bis zum Wachstumskapital, und verfügt über ein eigenes Ökosystem. DAURA Daura ist eine digitale Aktienplattform für Finanzierungen und Investitionen in Schweizer KMUs. Dank der Blockchain-Technologie wird das bestehende Aktienregister digitalisiert und Kapitalerhöhungen per Knopfdruck durchgeführt. Die Aktien können in beliebig viele kleine Lose aufgeteilt werden, sodass Mitarbeitende, Nachfolger und Kundinnen mit Aktien gefördert und an das Unternehmen gebunden werden. 38 Fintech & Insurtech

ETHEREUM Ethereum ist eine dezentralisierte Plattform, die smarte Verträge ausführt: Anwendungen, die genau so laufen, wie sie programmiert wurden. Es soll keine Ausfallzeiten, Zensur, Betrug oder Einmischung Dritter geben. Die Anwendungen laufen auf einer speziell angefertigten Blockchain, einer gemeinsam genutzten globalen Infrastruktur. Diese kann Values bewegen und das Besitzverhältnis von Eigentum repräsentieren. FLOVTEC Flovtec stellt Liquidität für Token und Börsen zur Verfügung. Ausserdem bietet die Firma Anlageprodukte für institutionelle und professionelle Anleger an. Das Unternehmen verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich der digitalen Vermögenswerte und hat sich in der Vermögensverwaltung bewährt. Es betreibt eine Handelsinfrastruktur mit geringer Latenzzeit und eine Reihe vollautomatischer Handelsalgorithmen. Diese ermöglichen es der Firma, Tokens an jeder Börse für digitale Vermögenswerte Liquidität zur Verfügung zu stellen. TRENDS SYGNUM BANK Sygnum ist eine der ersten Digital-Asset-Banken der Welt und ein Digital-Asset- Spezialist mit globaler Reichweite. Mit der Schweizer Banklizenz der Sygnum Bank sowie der Lizenz für Kapitalmarktdienstleistungen in Singapur ermöglicht das Unternehmen institutionellen und privaten qualifizierten Anlegern, Unternehmen, Banken und anderen Finanzinstituten, in die digitale Asset-Wirtschaft zu investieren. TOKENGATE.IO Tokengate ist ein Produkt von DSENT, einer Tochtergesellschaft von Inacta. DSENT bietet seine offene Plattform Tokengate für ICOs, STOs und Token-basierte Geschäftsmodelle. Tokengate integriert KYC, AML, ESCROW und Token Generation sowie das Client-On-Boarding für Banken und Börsen. Den Beitrag finden Sie auch online www.netzwoche.ch METACO Metaco bietet sicherheitskritische Infrastruktur an, die es Finanzinstitutionen ermöglicht, in das Ökosystem digitaler Vermögenswerte einzusteigen. Das Unternehmen bringt ein vielfältiges Team von Branchenspezialisten in den Bereichen Software, Sicherheit, Kryptografie und Bankwesen zusammen. Das Unternehmen ist durch ein wachsendes Netzwerk von strategischen Partnern und institutionellen Aktionären tief in den Bankensektor integriert. SEBA BANK Die Seba Bank bietet eine Brücke zwischen digitalen und traditionellen Vermögenswerten. Im August 2019 erhielt die Seba Bank eine Schweizer Bank- und Effektenhändlerlizenz. Es ist das erste Mal, dass eine renommierte Regulierungsbehörde wie die Finma einem Finanzdienstleister mit Schwerpunkt auf digitalen Vermögenswerten und Kryptografie eine Lizenz erteilt hat. Die Seba Bank ermöglicht es den Kunden, traditionelle und digitale Vermögenswerte an einem Ort anzulegen, zu verwahren, zu handeln und zu leihen sowie Tokens auszugeben. TEZOS Die Tezos Foundation ist eine Schweizer Stiftung, die von der Eidgenössischen Stiftungsaufsicht, die Teil des Eidgenössischen Departements des Innern ist, beaufsichtigt wird. Der Zweck der Firma ist die Förderung und Entwicklung neuer Technologien und Anwendungen, insbesondere in den Bereichen neuer offener und dezentralisierter Softwarearchitekturen, einschliesslich der Förderung und Entwicklung des Tezos-Protokolls und verwandter Technologien. SWISS CRYPTO VAULT Swiss Crypto Vault entwickelte eine nach ISAE 3402 geprüfte und auf einem HSM (Hardware-Sicherheitsmodul) basierende Kühlspeicherlösung. Das Unternehmen setzt unter anderem auf kryptografische und physische Sicherheit. Swiss Crypto Vault ist ein Technologieanbieter und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Bitcoin Suisse. Fintech & Insurtech 39

Archiv

Specials