Aufrufe
vor 1 Jahr

Netzwoche 02/2020

42 Service Impressum |

42 Service Impressum | Agenda | Simap-Meldungen In Kooperation mit i IMPRESSUM DIE SIMAP-MELDUNGEN DER SCHWEIZER IT-, TELEKOM- UND CE-BRANCHE. MEHR SIMAP-MELDUNGEN AUF NETZWOCHE.CH NETZMEDIEN AG Heinrichstrasse 235, CH-8005 Zürich Tel. +41 44 355 63 63 Verlag: info@netzmedien.ch Anzeigen: inserate@netzmedien.ch Pressemitteilungen: desk@netzmedien.ch Sie erreichen alle Mitarbeiter telefonisch unter +41 44 355 63 + jeweilige Endziffern oder per E-Mail: vorname.name@netzmedien.ch CEO & Verleger: Dr. Heinrich Meyer (+31) Verkaufsleitung: Markus Stotz (+34) Verkauf: Colette Mader (+39) Verkauf: Cristina Nogueiro (+33) Verkauf W-CH: Supannika Chavanne Verkaufssupport und Marketing: Andreas Schamberger (+69) Buchhaltung: Christina Frischknecht (+30) Administration: Alessia Schellenberg (+67) Grafik/Layout: Chiara Franchini (+65) Grafik/Layout: Samantha Maurer (+65) Grafik/Layout: Noemi Bühler, Somedia Onlineverantwortliche: Julia Ostermann (+35) Redaktion Deutschschweiz Marc Landis, Chefredaktor (+36) Dr. Oliver Schneider, stv. Chefred. Netzwoche (+32) Leslie Haeny, stv. Chefred. CEtoday (+66) Coen Kaat, stv. Chefred. IT-Markt (+64) Susanne Löbe, CvD / Korrektorat Print (+61) Kevin Fischer, Redaktor (+38) René Jaun, Redaktor (+68) Joël Orizet, Redaktor (+68) Colin Wallace, Redaktor (+60) Malwina Brzezicka, Praktikantin (+66) Alina Elsasser, Praktikantin (+38) Sven Martens, Praktikant (+68) Redaktion Westschweiz Rodolphe Koller, Chefredaktor Yannick Chavanne, Redaktor Steven Wagner, Redaktor Marie-France Porres, Korrektorat Regelmässige Mitarbeit Martin Andenmatten, Rino Borini, Marcel Dobler, André Golliez, Daniel Liebhart, Christopher Müller, Philipp A. Ziegler Fachapplikation Langsamverkehr für Bundesamt für Strassen Ausschreibung 1113841: Fachapplikation Langsamverkehr (LV): Ablösung Silverlight 01.06.2020 – 31.12.2021 SW-Pflege, Weiterentwicklung und Support 01.01.2022 – 31.12.2025. Publiziert am 8.1.2020. Bundesamt für Strasse ASTRA Abteilung Strassennetze (Bereich LV). 1. Projekt «Ablösung Silverlight». MS Silverlight wird vom Betreiber (BIT) ab Okt 2021 nicht unterstützt. Ersetzt werden soll MS Silverlight durch ein neues Framework, welches nach heutigem Stand der Kenntnis einen nachhaltigen Ersatz darstellt. Dabei soll der durch die aktuelle Anwendung LV dem Anwender angebotene Funktionsumfang erhalten/verbessert bleiben. 2. Softwarepflege, Weiterentwicklung und Support. Softwarepflege, Weiterentwicklung und Support für die FA LV nach Inbetriebnahme der neuen Anwendung LV ohne Silverlight sichergestellt werden. Ziel ist Betriebserhalt, Support seitens Besteller und Weiterentwicklung der FA LV. Weitere Ziele sind die laufende Nachführung der gesamten Dokumentation (Systemdokumentation, Software Architektur Dokument, Anforderungen, etc.), regelmässige Optimierungen am Code, um die Wartbarkeit des Systems langfristig sicherzustellen sowie Unterstützung bei dem jährlichen S3-Verarbeitungsprozess. Frist für Fragen: 4.2.2020. Fragen sind in deutscher oder französischer Sprache unter www.simap.ch im «Forum» einzureichen. Sie werden bis am 07.02.2020 allen Bezügern der Ausschreibungsunterlagen gleich-lautend unter www.simap.ch im «Forum» beantwortet. Nach dem 04.02.2020 eintreffende Fragen werden nicht mehr beantwortet. Abgabetermin: 9.3.2020 um 12:00 Uhr. Es sind 2 Exemplare des Angebots (der Angebotsunterlagen) in Papierform und 1 in elektronischer Form (CD/DVD/USB-Stick) einzureichen. Einreichung auf dem Postweg:. A-Post (Datum Poststempel einer Schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle; Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). Die Anbieter bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung sicherzustellen. Verspätete Angebote werden nicht mehr berücksichtigt. Auf dem Couvert ist neben der Projektbezeichnung deutlich der Vermerk «Nicht öffnen – Offertunterlagen» anzubringen. Persönliche Abgabe: Die Abgabe hat bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin während den Öffnungszeiten der Loge (08:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr) gegen Ausstellung einer Empfangsbe-stätigung zu erfolgen (Adresse siehe 1.2). Übergabe an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz:. Ausländische Anbieter können ihr Angebot bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz in ihrem Land, während den Öffnungszeiten gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung, übergeben. Die Anbieter sind in diesem Fall verpflichtet, die Empfangsbestätigung vor dem Abgabetermin per E-Mail der Beschaffungsstelle zu senden. Auf Angebote, die per E-Mail oder Fax zugestellt werden, wird nicht eingetreten! Angebote sind an folgende Adresse zu schicken. Bundesamt für Strasse ASTRA. Abteilung Strassennetze (Bereich LV), zu Hdn. von FA LV, Abl. Silverlight, SW-Pflege, Weiterentwicklung & Support – Nicht öffnen – Offertunterlagen, Mühlestrasse 2, 3003 Bern, Schweiz, E-Mail: ausschreibung-netze@astra.admin.ch. IT Beschaffung für Gemeindeverband OS Sense Ausschreibung 1113451: IT Beschaffung Gemeindeverband OS Sense. Publiziert am 10.1.2020. Gemeindeverband OS Sense. Der OS Verband erweitert die bestehende ICT-Infrastruktur. Ausgeschrieben werden das Leasing für Tablets inkl. Zubehör und die Integration in ein Mobile-Device-Management-System sowie einer Klassenverwaltungssoftware für Lehrpersonen und einer Arbeitsplattform für Schülerinnen und Schüler. Eine detaillierte Beschaffungsliste und eine Beschreibung der Dienstleistungen finden sich in den Auschreibungsunterlagen. Frist für Fragen: 24.1.2020. Fragen sind innerhalb dieser Frist auf www.simap.ch einzureichen: die Beantwortung der anonymisierten Fragen erfolgt via www.simap.ch am 31.01.2020. Abgabetermin: 21.2.2020. In einem verschlossenen Briefumschlag mit dem Vermerk. «Bitte nicht öffnen»sowie der Aufschrift «IT-Beschaffung Gemeindeverband OS Sense»(A-Post, Stempel einer offiziellen Poststelle) . Es gilt der Poststempel. In einem geschlossenen Briefumschlag mit dem Vermerk «Name des Projektes». Es gilt der Poststempel. Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeindeverband OS Sense. Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeindeverband OS Sense. Christa Bürgy-Schubnell, zu Hdn. von Christa Bürgy-Schubnell, Schwarzseestrasse 1, Postfach 82, 1712 Tafers, Schweiz, E-Mail: info@ossense.ch. Kreditoren Workflow für Hochschule Luzern Ausschreibung 1114855: Kreditoren Workflow. Publiziert am 18.1.2020. Hochschule Luzern, Finanzen & Services. Siehe Pflichtenheft. Frist für Fragen: 31.1.2020. Fragen sind elektronisch auf die im Pflichtenheft genannte E-Mail-Adresse einzureichen. Alle Antworten werden summarisch gemäss Pflichtenheft beantwortet und allen Anbieter gleichzeitig zugesendet. Abgabetermin: 4.3.2020 um 12:00 Uhr. Das Angebot muss an der Hochschule Luzern, Werftestrasse 4, 6002 Luzern vor Ablauf der angesetzten Frist eingetroffen sein. Es wird ein Eingangsprotokoll geführt. (Das Datum des Poststempels ist irrelevant.). Der Eingang wird seitens HSLU protokolliert und dem Anbieter per E-Mail zugestellt, inkl. gescannte Kopie des Eingangsprotokolls. Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Hochschule Luzern, Finanzen & Services. Beschaffungsstelle/Organisator: Hochschule Luzern, Finanzen & Services, zu Hdn. von Iwan Schnüriger, Werftestrasse 4, 6002 Luzern, Schweiz, Telefon: 041 228 40 65, E-Mail: iwan.schnueriger@hslu.ch, URL www.hslu.ch. NETZWOCHE Das Schweizer ICT-Magazin für Business-Entscheider ISSN 1424-2397 Verkaufte Auflage: 5287 Ex. Verbreitete Auflage: 6760 Ex. Druckauflage: 9000 Ex. Erscheinungsweise, Abonnement Die Netzwoche erscheint vierzehntäglich (19 Ausgaben pro Jahr). Jahresabonnement (Schweiz): CHF 139.– / E-Paper: CHF 98.– Einzelausgabe: CHF 9.– Aboservice E-Mail: info@netzmedien.ch Abonnemente: www.netzwoche.ch/abo ICTJOURNAL Le magazine suisse des technologies de l information pour l entreprise Verkaufte Auflage: 2567 Ex. Verbreitete Auflage: 2602 Ex. Druckauflage: 4000 Ex. www.ictjournal.ch BILDQUELLEN Sofern nicht anders vermerkt, stammen die Bilder von den Herstellern der abgebildeten Produkte oder wurden zur Verfügung gestellt. DRUCK Werner Druck & Medien AG, Basel © 2020 NETZMEDIEN AG Die Wiedergabe von Artikeln, Bildern und Inseraten, auch auszugsweise oder in Ausschnitten, ist nur mit Genehmigung des Verlags erlaubt. Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB: Best of Swiss Web GmbH NATIONALE VERANSTALTUNGEN 03.03.2020 bis 06.03.2020 Infosocietydays Bern www.infosocietydays.ch 19.03.2020 bis 19.03.2020 KMU Swiss Forum Baden www.kmuswiss.ch 23.03.2020 bis 28.03.2020 Informatiktage 2020 Zürich www.informatiktage.ch 24.03.2020 bis 25.03.2020 X.Days 2020 Interlaken www.nzz-xdays.com 26.03.2020 bis 26.03.2020 AI for Business Konferenz 2020 Zürich www.ai-zurich.ch 02.04.2020 bis 02.04.2020 Best of Swiss Web Zürich www.bestofswissweb.swiss 03.04.2020 bis 05.04.2020 Hack Winterthur Winterthur https://www.hackwinterthur.ch/ 09.04.2020 bis 10.04.2020 e Com Geneve Genf www.salon-ecom.com 21.04.2020 bis 21.04.2020 Silicon Valley meets Switzerland Zürich www.siliconvalleymeetsswitzerland.com 23.04.2020 bis 24.04.2020 SACM Annual Conference Winterthur www.sgkm.ch INTERNATIONALE VERANSTALTUNGEN 11.02.2020 bis 14.02.2020 ISE 2020 Amsterdam (NL) www.iseurope.org 14.02.2020 bis 17.04.2020 Inside Self-Storage World Expo Las Vegas (USA) www.issworldexpo.com 16.02.2020 bis 20.02.2020 EuroCIS Düsseldorf (D) www.eurocis.de 24.02.2020 bis 27.02.2020 Mobile World Congress Barcelona (E) www.mwcbarcelona.com 12.03.2020 bis 13.03.2020 Data Center World London (GB) www.datacentreworld.com 20.04.2020 bis 24.04.2020 Hannover Messe Hannover (D) www.hannovermesse.de 20.04.2020 bis 24.04.2020 Mach Exhibition Birmingham (GB) www.machexhibition.com 20.04.2020 bis 22.04.2020 EVU Prozess und IT-Tage Berlin (D) www.iqpc.com 20.04.2020 bis 24.04.2020 Hannover Messe Hannover (D) www.hannovermesse.de 13.05.2020 bis 14.05.2020 Infoshare Danzig (PL) www.infoshare.pl 02 / 2020 www.netzwoche.ch © netzmedien ag

In Kooperation mit Service Event Plus | Simap-Meldungen 43 DIE SIMAP-MELDUNGEN DER SCHWEIZER IT-, TELEKOM- UND CE-BRANCHE. MEHR SIMAP-MELDUNGEN AUF NETZWOCHE.CH Informatik Aargau entscheidet sich für SAP Schweiz Zuschlag 1115847: Lizenzbeschaffung SAP HANA. Publiziert am 21.1.2020. Informatik Aargau. Freihändiges Verfahren alternative text. Ausschreibung gemäss GATT/WTO- Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Kanton. Auftragsort: Informatik Aargau, Hintere Bahnhofstrasse 8, 5001 Aarau. Vergabe: Zuschlag an SAP Schweiz AG. Leugenestrasse 6, 2500 Biel. Preis: 338 259 CHF. Begründung: Art. 8 Abs.3 lit g Submissionsdekret Kanton Aargau (Submd 150.910). Details: 1. Gegen diese Ausschreibung kann innert einer nicht erstreckbaren Frist von 10 Tagen seit Publikation beim. Verwaltungsgericht Aarau, Obere Vorstadt 40, 5001 Aarau, Beschwerde geführt wer-den. Der Stillstand der Fristen. gemäss Zivilprozessrecht gilt nicht. 2. Die Beschwerdeschrift ist schriftlich einzureichen und muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten, das. heisst es ist. a) anzugeben, wie das Verwaltungsgericht entscheiden soll, und. b) darzulegen, aus welchen Gründen diese andere Entscheidung verlangt wird. 3. Auf eine Beschwerde, welche den Anforderungen gemäss den Ziffern 1. und 2. nicht entspricht, wird nicht. eingetreten. 4. Die angefochtene Verfügung ist anzugeben, allfällige Beweismittel sind zu bezeichnen und soweit möglich. beizulegen. Die Eingabe ist zu unterzeichnen. 5. Das Beschwerdeverfahren ist mit einem Kostenrisiko verbunden, d.h. die unterliegende Partei hat in der Regel die. Verfahrenskosten sowie gegebenenfalls die gegnerischen Anwaltskosten zu bezahlen. Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt des Kantons Bern entscheidet sich für Bedag Informatik Zuschlag 1116427: SUSA SOBE - Anbindung Strassenverkehrs- und Schifffahrtsanwendung an die Bundesapplikation Sonderbewilligungen. Publiziert am 24.1.2020. Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt des Kantons Bern. Freihändiges Verfahren alternative text. keine GATT/WTO-Ausschreibung. Auftraggeber: Kanton. Auftragsort: Strassenverkehrsund Schifffahrtsamt des Kantons Bern, Schermenweg 5, 3001 Bern. Vergabe: Zuschlag an Bedag Informatik AG. Engehaldenstrasse 12, 3001 Bern. Preis: 394 100 CHF. Begründung: Der Realisierungsauftrag kann nur an die BEDAG Informatik AG vergeben werden. Die Wahl eines anderen Anbieters kommt aufgrund der bestehenden engen Vernetzung mit der Grundapplikation SUSA (Halter- und Fahrzeugdaten, Rechnungswesen) nicht in Frage (Art. 7 Abs. 3 Bst. f der Verordnung vom 16. Oktober 2002 über das öffentliche Beschaffungswesen, ÖBV). Der Entscheid über die freihändige Vergabe ist gemäss Art. 6 Abs. 2 des Gesetzes vom 11. Juni 2002 über das öffentliche Beschaffungswesen (ÖBG) vor der Auftragserteilung zu publizieren. Details: Diese freihändige Vergabe kann innert zehn Tagen seit der Veröffentlichung im kantonalen Amtsblatt mit Beschwerde. bei der Sicherheitsdirektion des Kantons Bern, Kramgasse 20, 3011 Bern, angefochten werden. Eine allfällige. Beschwerde muss einen Antrag, die Angaben von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine. Unterschrift enthalten. Die angefochtene Vergabepublikation und greifbare Beweismittel sind beizulegen. Kantonspolizei Schwyz entscheidet sich für CSI Consulting Zuschlag 1115279: Projektbegleitung VISION 2025. Publiziert am 24.1.2020. Kanton Schwyz, Sicherheitsdepartment (SiD), Kantonspolizei Schwyz. Im Auftrag der Zentralschweizer Polizeidirektorinnen und -direktorenkonferenz (ZPDK). Ausschreibung vom 23.8.2019. Offenes Verfahren. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Kanton. Auftragsort: Kanton Schwyz, Sicherheitsdepartment (SiD), Kantonspolizei Schwyz. Im Auftrag der Zentralschweizer Polizeidirektorinnen und -direktorenkonferenz (ZPDK), Bahnhofstrasse 7, 6430 Schwyz. Vergabe: Zuschlag an CSI Consulting AG. Schaffhauserstrasse 315, 8050 Zürich. Preis: 504 036 CHF. Begründung: Wirtschaftlich günstigstes Angebot gemäss § 31 Abs. 1 der Verordnung zur Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen vom 15. Dezember 2004 (VlVöB, SRSZ 430.130) unter Gewichtung der Zuschlagskriterien. Ausschlaggebend waren nebst dem günstigsten Preis auch die sehr guten Kompetenzen/Leistungsfähigkeiten der beiden Schlüsselpersonen. Details: 4 Offerten eingegangen. Evaluationsdauer: 154 Tage. Gegen diese Bekanntmachung kann keine Beschwerde geführt werden. Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt entscheidet sich für Swisscom Zuschlag 1115577: Mobiler Einsatzleitsystem- Client. Publiziert am 18.1.2020. Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt. Freihändiges Verfahren alternative text. Ausschreibung gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag. Auftraggeber: Kanton. Auftragsort: Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Münsterplatz 11, Postfach, 4001 Basel. Vergabe: Zuschlag an Swisscom (Schweiz) AG. Pfingstweidstrasse 51, 8005 Zürich. Preis: 1 155 299 CHF. Begründung: Die Vergabe erfolgt freihändig nach GATT/WTO gemäss Art. 15 Abs. 1 lit. d GPA (Kompatibilität.) gestützt auf die Begründung JSD vom 02. Dezember 2019. Der Preis setzt sich aus den Kosten für die Lizenzen, Dienstleistungen, Optionen und der Wartung für 10 Jahre zusammen. Dies für die folgenden Produkte: Avanti Mobile Endausbau CHF 786 958.00, Avanti Mobile PoC für KapoBS CHF 191 531.00, Avanti Mobile PoC für BFBS CHF 103 968.00, Geocom FirePad für die BFBS CHF 72 842.00, Total CHF 1 155 299.00. Details: Rekurse sind innerhalb von zehn Tagen, von der Veröffentlichung im Kantonsblatt Basel-Stadt an gerechnet, an das Verwaltungsgericht Basel-Stadt, Bäumleingasse 1, 4051 Basel, zu richten. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. KOMBINIEREN SIE JETZT IHREN EVENTEINTRAG (ONLINE UND PRINT) FÜR NUR CHF 860.– UNTER WWW.NETZWOCHE.CH/EVENTS IT-Markt-Briefing – Frühjahrs-Update 2020 Datum: 28.02.2020 Zeit: Ort: Kontakt: Veranstalter: Anmeldung: 10.45 – 13.15 Uhr Radisson BLU, Zürich-Flughafen Corinne Jost, c.jost@msmag.ch MSM Research AG www.msmag.ch/itm Am Frühjahrs-Update 2020 unserer traditionellen IT-Markt-Briefing-Reihe vermitteln wir Ihnen auf der Grundlage unserer regelmässigen Umfragen bei ICT- und Business-Verantwortlichen einen fundierten Überblick und aktuelle Analysen zur Entwicklung des Schweizer ICT-Marktes bis 2021. Nebst der Präsentation von Insights, Facts & Figures zum Gesamtmarkt stehen als weitere Fokusthemen auf der Agenda: – Megatrends, Entwicklung, Prognose und Toperkenntnisse zum ICT-Markt Schweiz (B2B) bis 2021 – die digitale Evolution und ihre Kerntechnologien – der Schweizer ICT-Services-Markt – der KMU-Markt in der Schweiz – Gedanken zur Marktbearbeitung: neue Märkte – neue Regeln Mit 2 ½ Stunden Zeitaufwand sichern Sie sich auf der Basis unseres Markt-Researchs topaktuelle Grundlagen sowie Daten und Prognosen für Ihre Standortbestimmung und das Business Planning. Lassen Sie sich von unseren Erkenntnissen und Trendanalysen inspirieren und verschaffen Sie sich wertvollen und nützlichen Input für Ihre Planung und Strategiearbeit. Das Briefing richtet sich an CEOs, Geschäftsführer, CIOs, ICT-Verantwortliche, Verkaufs-/Marketingverantwortliche, Product- & Business Development Manager. www.netzwoche.ch © netzmedien ag 02 / 2020

Archiv

Specials