Aufrufe
vor 4 Jahren

Netzwoche 07/2016

  • Text
  • Unternehmen
  • Swiss
  • Netzmedien
  • Schweizer
  • Unic
  • Schweiz
  • Agentur
  • Webcode
  • Projekt
  • Punktestand

BEST OF SWISS WEB 2017

BEST OF SWISS WEB 2017 KOMMEN SIE AN BORD! Creation Business Mobile Web Marketing Public Affairs Technology Innovation Usability Digital Performance Campaigns IAB Digital Branding Campaigns IAB Video WERDEN SIE PARTNER DES ÄLTESTEN WEB-AWARDS EUROPAS Rund 400 Einschreibungen für den Wettbewerb und 800 Gäste an der Award Night: Der Best of Swiss Web Award ist der grösste Award seiner Art in der Schweiz. Mit seinen elf spezifischen Kategorien rund um medial, technische und unternehmerische Kompetenzen im Internet hat sich der Best of Swiss Web Award in den vergangenen 16 Jahren zum wichtigsten Branchen-Event entwickelt. Für die nächstjährige 17. Edition bieten wir verschiedene Formen der Partnerschaft an. Martin Matt freut sich über Ihre Kontaktnahme: martin.matt@bestofswissweb.ch WWW.BESTOFSWISSWEB.CH

Editorial 05 Moderne Traditionen « Auch in der traditionellen IT geht es nicht mehr ohne Webtechnologien. » George Sarpong Stellvertretender Chefredaktor Netzwoche Tradition ist der zentrale Wert von Luxusmarken. Entsprechend schwer tun sich viele Luxus-Unternehmen mit dem digitalen Wandel. Als Apple seine Smartwatch vorstellte, erntete das IT-Unternehmen zuerst Spott, dann gab es die ersten Nachahmer. Wie etwa TAG Heuer, die das Potenzial digitaler Funktionen in mechanischen Uhren erkannt haben. Ein digitales Potenzial gilt es auch im Bereich Werbung auszuschöpfen. Denn die Situation der Schweizer Luxusindustrie hat sich im internationalen Vergleich verschlechtert (ab Seite 14). Gerade Produkte von hoher Qualität wurden in der Marketing- und Verkaufsstrategie von der Onlinewelt eher ferngehalten. Bisher. Denn die ersten Marken starteten nun digitale Kampagnen – und das mit Erfolg. Auch die sozialen Medien wurden inzwischen als Plattformen entdeckt, was insbesondere jüngere Kundenkreise anspricht. Wenn Roger Federer in einem Post erklärt, dass er die Tage bis Wimbledon mit seiner Rolex zähle, so wird dieser Post tausendfach geteilt – und damit auch die Marke Rolex. Weiter als die Luxusindustrie sind da Schweizer Traditionsunternehmen anderer Branchen wie der Logistik- und Konsum güterin dustrie. Die Schweizerische Post wurde dieses Jahr Master of Swiss Web, gemeinsam mit der Agentur Unic (ab Seite 32). Ein Jahr zuvor hatte sich die Fluglinie Swiss durchgesetzt und auch die SBB, UBS und Migros holten bereits den Sieg beim Best of Swiss Web Award. Die Migros überzeugte dieses Jahr auch mit ihrer goldprämierten Kampagnen- Website suissemania.ch in den Kategorien Innovation und Technology. In diesem Licht betrachtet, könnten die Schweizer Traditionsunternehmen Vorbilder für die Luxusindustrie werden. Interessante Erkenntnisse bietet auch das diesjährige «Netzwoche- Agentur-Ranking». Neu steht Zühlke Engineering oben auf dem Podest. Das Unternehmen hat seine Wurzeln in der klassischen IT. Das Beispiel Zühlke veranschaulicht, dass es heute auch in der traditionellen IT nicht mehr ohne Webtechnologie geht. Um Trends in der IT-Technik geht es auch im «Focus» (ab Seite 44). Experten von Fujitsu, Nimble und Citrix diskutieren über die Entwicklungen im Bereich Infrastruktur. Die Spezialisten entlarven Hypes und zeigen, wie die Realität in vielen Rechenzentren tatsächlich aussieht. Das Thema IT-Sicherheit gewinnt an Bedeutung. Ab 2018 können Security-Spezialisten einen eidgenössischen Fachausweis erwerben. Weshalb es diesen braucht und wie sich der Fachausweis von anderen Zertifikaten unterscheidet, erklärt Jörg Aebischer, Geschäftsführer ICT-Berufsbildung Schweiz im Interview (Seite 49). In seiner Wild Card fragt Daniel Liebhart, Experte für Enterprise- Architekturen und Solution Manager bei Trivadis, ob jedes Unternehmen eine Plattform braucht (Seite 53). Viel Lesevergnügen und gute Ideen! Anzeige IT-Jobs mit Auszeichnung Projektleiter ERP /CRM Frontend-Entwickler E-Commerce Vertriebsberater ERP Und viele weitere www.opacc.ch/karriere INS_Netzwoche_208x56_04-16.indd 1 12.04.16 13:23 www.netzwoche.ch © netzmedien ag 07 / 2016

Archiv