Aufrufe
vor 4 Wochen

Netzwoche 15/2020

  • Text
  • Bundesamt
  • Digitalisierung
  • Digital
  • Mitarbeitenden
  • Digitale
  • Schweizer
  • Netzmedien
  • Swiss
  • Schweiz
  • Unternehmen

26 Best of Swiss Web

26 Best of Swiss Web Bald buhlen die Besten der Besten um die begehrten Bojen mla. «Endlich!», will es einem entfahren: Nach zwei verschobenen Verschiebedaten steht die Best of Swiss Web Gala Night in der Samsung Hall in Dübendorf vor der Tür! Die Veranstalter haben intensiv gearbeitet, damit die Gala auch zu Corona-Zeiten in einem festlichen und sicheren Rahmen stattfinden kann. Die Corona-bedingten Anpassungen betreffen vor allem die Zirkulation der Gäste, damit diese jederzeit die Abstandsregeln einhalten können. Aber Corona ändert nichts an der Bedeutung des Best of Swiss Web Awards. Auch dieses Jahr trifft sich am Anlass die Crème de la Crème der Schweizer Digitalbranche. Es sind die Besten der Besten, die um die berühmten Bojen kämpfen – und damit ihre Expertise in der digitalen Welt unter Beweis stellen. 81 Projekte stehen auf der Shortlist – zehn von ihnen sind für den Master nominiert. Auf den folgenden Seiten finden Sie zur Erinnerung alle Infos zur Ticketbestellung und das Schutzkonzept (Seite 27), die Shortlist (Seiten 28/29) und die Masterkandidaten (Seiten 30 bis 32). Wir sind gespannt, wer es dieses Jahr zuoberst aufs Podest schafft! 15 / 2020 www.netzwoche.ch © netzmedien ag

Best of Swiss Web Award Night 27 Feiern – aber sicher! Der Ticketverkauf für die grosse Jubiläumsfeier von Best of Swiss Web am 22. Oktober läuft. Um eine sichere Feier zu ermöglichen, gibt es ein umfassendes Schutzkonzept. Autor: Colin Wallace Best of Swiss Web hatte wie so viele andere Veranstaltungen in diesem Jahr einige organisatorische Hürden zu bewältigen. Gleich zweimal musste die 20. Ausgabe der Preisverleihung verschoben werden – aus bekannten Gründen. Jetzt ist das Datum definitiv: Am 22. Oktober findet die Jubiläumsausgabe von Best of Swiss Web in Form eines Gala-Dinners statt. Und zwar mit Schutzkonzept. Das Konzept sorgt dafür, dass alle gültigen Vorgaben und Regeln von Bund und Kanton eingehalten werden können. Dies beginnt bereits bei der Auswahl des Veranstaltungsorts. Die Samsung Hall ist eine grosse, moderne Location mit grosszügigen Platzverhältnissen und leistungsstarker Lüftung, zudem werden alle Oberflächen regelmässig desinfiziert. Auch auf den Tischen werden Fläschchen mit Desinfektionsmittel zur Verfügung stehen. Das grosse Gala-Dinner Der Abend wird etwas anders ablaufen, als gewohnt: Best of Swiss Web lädt zum grossen Gala-Dinner. Aufgrund der Vorgaben kann kein Flying-Apéro durchgeführt werden, auch ein Dessert-Buffet wird es nicht geben. Best of Swiss Web macht die Not zur Tugend und sorgt dafür, dass die Gäste am Tisch rundum versorgt sind. Eine After-Party im gewohnten Rahmen wird nicht stattfinden. Doch bleibt nach der Preisverleihung noch genügend Gelegenheit zur Begegnung – bei ausreichend Platz und unter Einhaltung der Abstandsregeln. Tickets sind weiterhin gültig Bereits gebuchte Tickets behalten ihre Gültigkeit, Freitickets bleiben bis zum 9. November reserviert. Weitere Tickets können bis zum 16. Oktober im Ticketaccount hinzugekauft werden, wobei die Devise «first come, first serve» gilt. i KRANKHEITSSYMPTOME? Wer sich krank fühlt oder Symptome hat, die auf eine Infektion hindeuten, soll auf eine Teilnahme verzichten. Wir bitten unsere Gäste, die am Abend kommunizierten Regeln im Interesse aller zu respektieren. Ort: Samsung Hall, Hoffnigstrasse 1, 8600 Dübendorf Datum: 22. Oktober 2020 Türöffnung: 17.30 Uhr Preisverleihung: 18.00 Uhr Tickets bestellen: i CONTACT TRACING Best of Swiss Web liegt durch die Ticketbestellung eine komplette Namensliste aller Gäste sowie vollständige Kontaktangaben mindestens einer Person jeder Tischgruppe vor. Diese Angaben geben wir, falls erforderlich, an die zuständigen Stellen weiter. www.netzwoche.ch © netzmedien ag 15 / 2020

Archiv