Aufrufe
vor 3 Jahren

Netzwoche 16/2017

12 SPECIAL KOMPAKT Swiss

12 SPECIAL KOMPAKT Swiss Payment Forum 2017 In Kooperation mit Vereon Digitalisierung in der Payment-Industrie Die Digitalisierung hat die Finanzindustrie schon lange im Griff. Vor allem das mobile Bezahlen ist eines der am stärksten diskutierten Aspekte. Auf dem Swiss Payment Forum wird dieses Thema daher eine zentrale Rolle spielen. DIE AUTORIN Nicole von Mulert Event Director Payment & Banking, Vereon Innovationen durch Digitalisierung sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Ob im privaten oder geschäftlichen Umfeld, in den letzten Jahren kam es fast in allen Lebensbereichen zu Veränderungen durch Digitalisierung. Manche davon kommen bei fast jedem von uns schon täglich zum Einsatz, während andere zwar verfügbar sind, von den Kunden aber nur zögerlich angenommen werden. Im Finanzsektor ist die Digitalisierung schon seit Jahren in vollem Gange. So gab es beispielsweise die ersten Onlinebanking-Lösungen bereits vor über 30 Jahren. Mobile Payment als grosser Trend Zu den wichtigsten Finanztrends der Gegenwart zählt Mobile Payment. Verschiedene neue Bezahlmöglichkeiten sind heute technologisch möglich, ob wir in Zukunft mit dem Handy, der Smartwatch, mit unserem Fingerabdruck oder mit einem Augenzwinkern bezahlen werden, ist allerdings noch offen. Der Marktanteil von Mobile Payment bleibt in der Schweiz, ebenso wie in vielen anderen europäischen Ländern, heute noch hinter den Erwartungen zurück. Verbraucher schätzen an Bargeld, dass sie so eine bessere Kontrolle über ihre eigenen Ausgaben haben, sich einer gefühlt Dargestellt sind die Inhalte des 4. Swiss Payment Forum. Beim diesjährigen Forum im November wird live eine neue Grafik mit den aktuellen Inhalten entstehen. höheren Sicherheit als bei Kartenzahlungen und einer geringeren Gefahr von Datenmissbrauch gegenübersehen. Einige dieser Argumente lassen sich leicht entkräften, so ist uns allen inzwischen bekannt, dass Bargeld zwar für den Kunden scheinbar kostenfrei zur Verfügung steht, aber in der Herstellung sowie im Handling bei den Händlern und Banken sehr wohl Kosten verursacht. Heute wird im Detailhandel etwa die Hälfte der Umsätze mit Bargeld, die andere Hälfte mit Kartenzahlung erzielt. Ein echtes Einsparpotenzial für die Händler gäbe es aber erst dann, wenn das Bargeld komplett wegfallen würde. Dafür wäre in der Schweiz jedoch eine Gesetzesänderung nötig. Anders ist es etwa in Dänemark, wo kleinere Läden, Restaurants oder Tankstellen schon heute kein Bargeld mehr annehmen müssen. Ob es daran liegt, dass die Dänen insgesamt technologisch affiner sind oder die technologischen Neuerungen durch die Politik wirkungsvoll flankiert werden und daher erfolgreicher sind? PSD 2 als Innovationstreiber Spannend bleiben die Entwicklungen allemal, nicht zuletzt auch wegen der in der Schweiz omnipräsenten und viel diskutierten Payment Service Directive 2 (PSD2) der EU, die das Ziel hat, die Sicherheit im Zahlungsverkehr zu erhöhen und gleichzeitig den Wettbewerb zu öffnen. Während in den EU-Ländern auf Hochtouren an der Umsetzung der Regeln von PSD2 gearbeitet wird, entwickelt die Schweiz eigene marktgerechte Lösungen. So oder so wird sich die Finanzbranche neuen Spielregeln mit neuen Mitspielern gegenübersehen. Damit die neuen Payment-Trends tatsächlich vom Kunden angenommen werden, sind Vertrauen, einfache und sichere Einsatzmöglichkeiten und eine möglichst grosse Verbreitung nötig – darüber sind sich die Teilnehmer des Swiss Payment Forum einig. 16 / 2017 www.netzwoche.ch © netzmedien ag

In Kooperation mit Vereon Swiss Payment Forum 2017 11.55 Blick über den Tellerrand: Blockchain - Ein neues Modell für den Strommarkt Dr. Sven-Joachim Otto, Anwalt, Partner, Pu Law & Regulated Industries, PwC Legal 12.35 Gemeinsames Mittagessen 13.30 API und Open Banking Erfahrungen aus UK SPECIAL KOMPAKT13 Markus Lachnit, Management Consultant, 14.10 The impact of platforms on Banking Fabian Meyer, Managing Partner, COREtra Swiss_Payment_Forum_Netzwoche_neu_Netzwoche 11.10.2017 12:30 Seite 11.10.2017 1 14.50 12:30 Themenzirkel: Seite 1 Ein Tisch - Ein Thema - Ein Referent 15.30 Zusammenfassung der Veranstaltung durch den Moderator 16.00 Ende des Swiss Payment Forum 2017 Swiss_Payment_Forum_Netzwoche_neu_Netzwoche 11.10.2017 12:30 Seite 1 Jetzt anmelden unter: www.swisspaymentforum.ch MONTAG, 6. NOVEMBER 2017 08.00 Empfang mit Kaffee, Tee und Gipfeli 08.30 MONTAG, Begrüssung 6. und NOVEMBER Eröffnung des MONTAG, Swiss 2017 Payment Forum 6. NOVEMBER 2017 2017Sandro Graf, Dozent, Leiter Swiss Payment Research Center, 08.00 Empfang 08.00 mit Kaffee, Empfang Tee und mit Gipfeli Kaffee, Tee und Gipfeli Die Entwicklung der Payment-Landschaft in der Schweiz ZHAW School of Management and Law 08.30 Begrüssung 08.30 und Eröffnung Begrüssung des Swiss und Payments, Eröffnung NetceteraForum des Swiss 2017Payment Forum 2017 Sandro Graf, Dozent, Sandro Leiter Graf, Swiss Dozent, Payment Leiter Swiss Payment 09.00 Value Added Services als Kürdisziplin im Finanzumfeld Christian Baumann, Head Value Added Services, SIX Payment Services Research Center, Research Center, 09.40 Wie wird sich Biometrie auf die Art und Weise des Bezahlens auswirken? Beat Burkhalter, VP Switzerland Banking & ZHAW School of Management ZHAW School and of Law Management and Law 10.20 Networking Kaffeepause Die Entwicklung der Die Payment-Landschaft Entwicklung der Payment-Landschaft in der Schweiz in der Schweiz Dr. Thomas Fromherz, Dr. Chief Thomas Strategy Fromherz, Officer, Chief Strategy Officer, Payments, Netcetera Payments, Netcetera 12.10 09.00 Gemeinsames Value Mittagessen Added 09.00 Services Value als Kürdisziplin Added Services im Finanzumfeld als Kürdisziplin im Finanzumfeld Christian Baumann, Christian Head Value Baumann, Added Head Services, Value Added Services, 13.10 Mobile Payment - heute und morgen Hans-Jörg Widiger, CEO, Stephan Lindecker, CMO, Swiss Bankers Prepaid Services SIX Payment Services SIX Payment Services 09.40 Wie wird 09.40 sich Biometrie Wie wird auf die sich Art Biometrie und SIX Payment Weise Services auf des die Bezahlens Art und Weise auswirken? des Bezahlens auswirken? Beat Burkhalter, VP Beat Switzerland Burkhalter, Banking VP Switzerland & Banking & 14.30 Die Zukunft des Bezahlens: Konvergent und mobil Kurt Schmid, Managing Director Digital Payment, Netcetera Payment, Julien Lacombe, Payment, Solution Julien Sales Lacombe, for Solution Sales for 15.10 TWINT Thierry Kneissler, CEO, TWINT AG eBanking, GemaltoeBanking, Gemalto 10.20 Networking 10.20 Kaffeepause Networking Kaffeepause Dr. Thomas Fromherz, Chief Strategy Officer, Payment, Julien Lacombe, Solution Sales for eBanking, Gemalto 10.50 Business Cases: Instant Payment und PSD2, 1+1=3? Carsten Miehling, CEO, PPI Schweiz 11.30 Data Driven Banking mit PSD2 Gian Reto à Porta, Co-Founder & CEO, Contovista 13.50 Wachsender Touristenstrom aus Asien als Wachstumschance Roger Niederer, Head Merchant Services, 15.50 Themenzirkel: Ein Tisch - Ein Thema - Ein Referent 16.30 KEYNOTE Is the Blockchain Really Going to Change the World? David G. W. Birch, Director of Innovation, Consult Hyperion 17.20 Zusammenfassung durch den Moderator und Ende des ersten Tages 10.50 Business 10.50 Cases: Instant Business Payment Cases: und Instant PSD2, Payment 1+1=3? und PSD2, 1+1=3? Carsten Miehling, CEO, Carsten PPI Miehling, Schweiz CEO, PPI Schweiz 17.30 APÉRO RICHE DIENSTAG, 11.307. NOVEMBER 2017 Data Driven 11.30 Banking Data mit PSD2 Driven Banking mit PSD2 Gian Reto à Porta, Co-Founder Gian Reto à & Porta, CEO, Co-Founder Contovista & CEO, Contovista 08.00 Empfang mit Kaffee, Tee und Gipfeli 12.10 Gemeinsames 12.10 Mittagessen Gemeinsames Mittagessen 08.30 Begrüssung durch den Moderator Sandro Graf, Dozent, Leiter Swiss Payment Research Center, ZHAW School of Management and Law 08.45 13.103-D Secure 2.0: Mobile Ein konkreter 13.10 Payment Ausblick - heute Mobile und Payment morgenPeter - heute Frick, Managing und Director morgen Payment Security, Hans-Jörg Widiger, CEO, Hans-Jörg Stephan Widiger, Lindecker, CEO, Stephan Lindecker, Netcetera CMO, Swiss Bankers CMO, Prepaid Swiss Services Bankers Prepaid Services 09.25 PostFinance Benefit David Kauer, Head Product Management Value Added Services, PostFinance 10.05 13.50 Networking Kaffeepause Wachsender 13.50 Touristenstrom Wachsender aus Asien Touristenstrom als Wachstumschance aus Asien als Wachstumschance Roger Niederer, Head Roger Merchant Niederer, Services, Head Merchant Services, 10.35 Mobile Payment war erst der Anfang: Token Use Cases für das IoT & Merchants Guido Müller, Country Manager Switzerland, SIX Payment Services SIX Payment Services Mastercard Europe 11.15 PSD2 - eine Chance für die Schweizer Banken Armin Schmid, PSD2 Initiative, 14.30 Die Zukunft 14.30 des Bezahlens: Die Zukunft Konvergent des Bezahlens: und mobil Konvergent und mobil SIX Payment Services Kurt Schmid, Managing Kurt Director Schmid, Managing Digital Payment, Director Digital Payment, 11.55 Blick über den Tellerrand: Blockchain - Ein neues Modell für den Strommarkt Dr. Sven-Joachim Otto, Anwalt, Partner, Public Netcetera Netcetera Law & Regulated Industries, PwC Legal 12.35 Gemeinsames Mittagessen 15.10 TWINT 15.10 TWINT Thierry Kneissler, CEO, Thierry TWINT Kneissler, AG CEO, TWINT AG 13.30 API und Open Banking Erfahrungen aus UK Markus Lachnit, Management Consultant, Capco 14.10 The impact of platforms on Banking Fabian Meyer, Managing Partner, COREtransform 15.50 Themenzirkel: 15.50 Ein Tisch Themenzirkel: - Ein Thema Ein - Tisch Ein Referent - Ein Thema - Ein Referent 14.50 Themenzirkel: 16.30 Ein Tisch - Ein Thema - Ein Referent KEYNOTE 16.30 Is the Blockchain KEYNOTE Really Is the Going Blockchain to Change Really the Going World? to Change the World? David G. W. Birch, Director David G. of W. Innovation, Birch, Director of Innovation, 15.30 Zusammenfassung der Veranstaltung durch den Moderator 16.00 Ende des Swiss Payment Forum 2017 Consult Hyperion Consult Hyperion 17.20 Zusammenfassung 17.20 Zusammenfassung durch den Moderator durch und den Ende Moderator des ersten und Tages Ende des ersten Tages 17.30 APÉRO Jetzt anmelden 17.30 RICHE unter: APÉRO www.swisspaymentforum.ch RICHE DIENSTAG, 7. NOVEMBER DIENSTAG, 20177. NOVEMBER 2017 08.00 Empfang 08.00 mit Kaffee, Empfang Tee und mit Gipfeli Kaffee, Tee und Gipfeli 08.30 Begrüssung 08.30 durch den Begrüssung Moderator durch den Moderator Sandro Graf, Dozent, Sandro Leiter Graf, Swiss Dozent, Payment Leiter Swiss Payment Research Center, Research Center, ZHAW School of Management ZHAW School and of Law Management and Law 08.45 3-D Secure 08.45 2.0: Ein 3-D konkreter Secure Ausblick 2.0: Ein konkreter Ausblick Peter Frick, Managing Peter Director Frick, Payment Managing Security, Director Payment Security, Netcetera Netcetera 09.25 PostFinance 09.25 Benefit PostFinance Benefit David Kauer, Head Product David Kauer, Management Head Product Value Management Value Added Services, PostFinance Added Services, PostFinance 10.05 Networking 10.05 Kaffeepause Networking Kaffeepause nts 10.35 Mobile 10.35 Payment war Mobile erst der Payment Anfang: war Token erst Use der Cases Anfang: für Token das IoT Use & Merchants Cases für das IoT Guido & Merchants Müller, Country Guido Manager Müller, Switzerland, Country Manager Switzerland, Mastercard Europe Mastercard Europe 11.15 PSD2 - 11.15 eine Chance PSD2 für die - eine Schweizer Chance Banken für die Schweizer Banken Armin Schmid, PSD2 Armin Initiative, Schmid, PSD2 Initiative, SIX Payment Services SIX Payment Services 11.55 Blick rkt über 11.55 den Tellerrand: Blick über Blockchain den Tellerrand: - Ein neues Blockchain Modell für - Ein den neues Strommarkt Modell für den Dr. Strommarkt Sven-Joachim Otto, Dr. Anwalt, Sven-Joachim Partner, Otto, Public Anwalt, Partner, Public Law & Regulated Industries, Law & Regulated PwC Legal Industries, PwC Legal 12.35 Gemeinsames 12.35 Mittagessen Gemeinsames Mittagessen 13.30 API und 13.30 Open Banking API Erfahrungen und Open Banking aus UK Erfahrungen aus UK Markus Lachnit, Management Markus Lachnit, Consultant, Management Capco Consultant, Capco 14.10 The impact 14.10 of platforms The on impact Banking of platforms on Banking Fabian Meyer, Managing Fabian Partner, Meyer, COREtransform Managing Partner, COREtransform 14.50 Themenzirkel: 14.50 Ein Tisch Themenzirkel: - Ein Thema Ein - Tisch Ein Referent - Ein Thema - Ein Referent 15.30 Zusammenfassung 15.30 Zusammenfassung der Veranstaltung durch der Veranstaltung den Moderator durch den Moderator 16.00 Ende des 16.00 Swiss Payment Ende Forum des Swiss 2017Payment Forum 2017 spay www.netzwoche.ch © netzmedien ag Jetzt anmelden Jetzt unter: anmelden www.swisspaymentforum.ch unter: www.swisspaymentforum.ch 16 / 2017

Archiv