Aufrufe
vor 2 Jahren

Netzwoche 5/2019

32 Best of Swiss Web

32 Best of Swiss Web Master-Kandidaten INTERDISCOUNT-KONZEPT «KUNDENINTERESSE» Urteil der Jury Das Interdiscount-Konzept «Kundeninteresse» ist ein dynamisches Werbemittel-Konzept, das Display-Ads automatisch, basierend auf 250 Zielgruppen-Charakteristiken, generiert und 100 Prozent programmatisch ausspielt. Das technische Set-up ist beeindruckend, und State of the Art ist auch die Form, wie alle Agenturpartner und Kanäle kombiniert werden. Last but not least werden hier auch die Interessen der Kunden respektiert. So kommt der hohe Sales-Wert indirekt auch den Kunden zugute. URL interdiscount.ch Auftraggeber Interdiscount Auftragnehmer Schrämli Consulting, Safi Concept, Mediakanzlei, Converto, Attackera, Komet Werbeagentur PUBLIC EYE. SCHAUT HIN, WO NÖTIG Urteil der Jury Die Plattform von Public Eye bietet schön aufbereitete und barrierefrei zugängliche Erklärungen. Als Leser erhält man den Blick auf die Rolle der Schweiz im Spannungsfeld von Wirtschaft und Politik. Der Call-to- Action ist jederzeit klar erkennbar. Die gute Redaktion und Struktur der Inhalte zusammen mit dem plakativen Layout überzeugen. Uns gefällt auch die Informationsarchitektur, welche die Handlungsmöglichkeiten auf die gleiche Ebene wie die der Informationen stellt. Verbesserungspotenzial bietet jedoch die Benutzerführung, die etwa ohne Markierung der Navigation auskommt. Einzelne Elemente, wie Expand Panels, sind gewöhnungsbedürftig. Insgesamt ist die Website aber eine gelungene Einladung, sich zu informieren und zu handeln. URL www.publiceye.ch/de Auftraggeber Public Eye Auftragnehmer Hinderling Volkart SMART ENERGY LINK Urteil der Jury Smart Energy Link (SEL) folgt der Energiestrategie 2050 des Bundes, die auf erneuerbare Energien abzielt. Bei SEL handelt es sich um eine intelligente Gebäudesteuerung in der Cloud, die Solaranlage, Batteriespeicher, Wärmepumpen, Ladestationen von Elektroautos und andere Stromerzeuger und -verbraucher im Gebäude nach Bedarf, Potenzial und Stromtarif steuert. Dies mit dem ökologisch wie ökonomisch sinnvollen Ziel, den Energiehaushalt zu regeln und den Eigenverbrauch zu optimieren. Es handelt sich auch technologisch um eine innovative Lösung, die IoT-Elemente mit unterschiedlichen Datenquellen verbindet und so eine smarte Anbindung an die Haustechnik erlaubt. URL smartenergylink.ch/de Auftraggeber Smart Energy Link Auftragnehmer Liip WEBSHOP COMPONA Urteil der Jury Compona bietet einen komplexen Webshop mit 40 000 Produkten im B2B-Geschäft, und der Aufbau ist definitiv geglückt. Neu finden sich auch Endkunden im Bereich Hobbybedarf über den explorativen Buchungspfad zurecht. Bemerkenswert ist die hochperformante Suchmaschine mit rasanten Antwortzeiten, basierend auf der ausgeklügelten Systemarchitektur. Auch die Customer Journey, das SEO-Konzept und die personalisierten Filter sind innovativ und gut angewendet. Leichtes Verbesserungspotenzial böte sich mit der Anzeige des Preises im Warenkorb. Insgesamt ein sehr gelungener Relaunch! URL www.compona.com Auftraggeber Compona Auftragnehmer Eyekon, Intelliact 05 / 2019 www.netzwoche.ch © netzmedien ag

Best of Swiss Web Goldbach Crossmedia Award 33 Goldbach Crossmedia Award 2019 – die Shortlist Der Goldbach Crossmedia Award zeichnet alljährlich die besten crossmedialen Kampagnen aus. Die Shortlist mit den sieben besten Kampagnen steht nun fest. Die Gewinner werden am 17. April 2019 im Rahmen der Award Night von «Best of Swiss Web» in der Samsung Hall ausgezeichnet. Autor: Oliver Schneider «Audi E-tron»-Launchkampagne: der Audi E-Hub Audi stellt für den Launch des E-tron den Kunden in den Mittelpunkt. Durch ein Nurturing-Konzept rund um den Audi E-Hub wird der Interessent mit nur für ihn relevanten Informationen versorgt, abhängig von seinem Verhalten und seinen Interessen. Relevanz für den Kunden führt zu Effizienz für Audi! Graubünden Ferien – Grosseltern Vorverkauf Eine Crossmedia-Kampagne, welche die lang erwartete Fortsetzung des Kinderbuch-Bestsellers «Gian und Giachen» lancierte. Drei Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart konnten exklusiv nur Grosseltern das Kinderbuch erwerben und sich somit einen Besuch ihrer Enkelkinder sichern. Der Vorverkauf fand über sämtliche Kanäle statt: von Onlineshops bis hin zu allen Buchläden. Jedem sein Swiss Life Eines haben alle Menschen gemeinsam: den Wunsch, ihr Leben selbst zu bestimmen. Deshalb unterstützt Swiss Life die Menschen dabei, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten. So geht Swiss Life auf jeden einzelnen ein. Dies zeigt der Auftritt mit der Verschmelzung von Logo und Vornamen der jeweiligen Person deutlich. Original Bündnerfleisch – «Energie vom Feinsten» Um die edle Schweizer Trockenfleisch- Delikatesse «Original Bündnerfleisch» bei einer jungen, aktiven und ernährungsbewussten Zielgruppe bekannt zu machen, wurde die gesamte Kommunikation, Wahrnehmung und Positionierung des Produkts selbst verändert. Aus dem etwas verstaubten Marken- Image wurde ein natürliches Protein- Produkt, also «Energie vom Feinsten» – wertvoller als jeder Protein-Shake. Auftraggeber: Amag Import I Division Audi Agentur: Mediacom Schweiz Auftraggeber: Graubünden Ferien Agentur: Jung von Matt/Limmat Auftraggeber: Swiss Life Agentur: Ruf Lanz Werbeagentur Auftraggeber: Graubünden Ferien Agentur: Jung von Matt/Limmat i EVENT-INFO Rivella Unlimited Bottle Für die Wandersaison kreierte Rivella in Zusammenarbeit mit dem Trinkflaschen-Produzenten Sigg die «Unlimited Bottle». Diese besondere Rivella-Flasche konnte kostenlos mit Rivella aufgefüllt werden: unlimitiert! Ein perfekter Aufhänger für eine Social-Media-Kampagne – und zugleich ein Beispiel für innovatives Content-Marketing. «SBB Employer Branding»: Grosses bewegen Die SBB betonen in einer vielschichtigen Kampagne ihre Berufsvielfalt und deren Relevanz für die Schweiz. Dabei holt sie die potenziellen Mitarbeitenden wertschätzend bei der Sinnfrage zur eigenen Berufstätigkeit ab und bietet die Aussicht, selbst Grosses zu bewegen. UBS Jugendkampagne Das digitale Jugend-Bankpaket «UBS Generation» ist für eine Zielgruppe gemacht, die Bankpakete nicht interessiert. Mit relevanten Themen und einer authentischen, gnadenlos ehrlichen Inszenierung quer durch alle Medien und Kanäle wird diese natürliche Kommunikationsbarriere erfolgreich durchbrochen. Crossmedia Award 2019 Bereits zum 15. Mal wird der Cross media Award von Goldbach vergeben – zum zweiten Mal im Rahmen von «Best of Swiss Web». 7 der insgesamt 21 eingereichten Kampagnen stehen nach genauer Prüfung durch die Fachjury auf der Shortlist. Am Mittwoch, dem 17. April 2019, werden die Gewinner in der Samsung Hall in Dübendorf gekürt. GOLDBACH CROSSMEDIA AWARD Auftraggeber: Rivella Agentur: Notch Interactive Auftraggeber: Schweizerische Bundesbahnen SBB Agentur: Farner Consulting Auftraggeber: UBS Switzerland Agentur: Wirz Communications Artikel online auf www.netzwoche.ch Webcode DPF8_127810 www.netzwoche.ch © netzmedien ag 05 / 2019

Archiv