Aufrufe
vor 1 Jahr

Netzwoche 7/2019

  • Text
  • Apps
  • Schweiz
  • Rubrik
  • Schweizer
  • Digital
  • Urteil
  • Pwas
  • Netzmedien
  • Swiss
  • Unternehmen

28 Best of Swiss Web Die

28 Best of Swiss Web Die Gold-Gewinner KATEGORIE: DATA & TECHNOLOGY DRIVEN CAMPAIGNS Beschreibung Dank des Ansatzes «Fans First» und der strategischen Erweiterung von digitalen Sponsoring-Formaten für Partner konnte die Fifa während der Fussball-WM 2018 nicht nur Millionen von Fans mit relevanten Inhalten auf Social Media, sondern auch ihre Sponsoren mit Millionen von Interaktionen begeistern. Urteil der Jury Feinster Branded Content und der Einsatz modernster Technologie von seiner besten Seite. Erstmals wurde eine Kampagne in dieser Grössenordnung von einer Schweizer Agentur in die Welt hinausgetragen. Eine derartige Performance und Leistung verdient schlicht Gold! Projektname Fifa World Cup 2018 URL www.webrepublic.com Auftraggeber Fédération Internationale de Football Association Auftragnehmer Webrepublic KATEGORIE: DIGITAL COMMERCE Beschreibung Wieder einmal keine Zeit gehabt, um einzukaufen? Lassen Sie sich über Amigos die Zutaten für Ihr Znacht von Menschen aus Ihrem Quartier nach Hause liefern – und lernen Sie so auch Ihre Nachbarn besser kennen. Amigos macht das Einkaufen einfach, bequem und sozial. Urteil der Jury Das Projekt bietet eine Lösung zur Überwindung des Problems der letzten Meile im Online-Nahrungsmittel-Detailhandel. Die Umsetzung ist innovativ und benutzerfreundlich. Die Jury ist der Meinung, dass das Projekt gutes Potenzial hat und im Digital Commerce für die Branche ein Zeichnen setzt. Projektname Amigos URL www.amigos.ch Auftraggeber Migros-Genossenschafts-Bund Auftragnehmer Dreipol, Liip KATEGORIE: DIGITAL MEDIA CAMPAIGNS Beschreibung Millennials können nicht ohne Smartphone – was gerade im Urlaub für Stress sorgt. Dank des neuen Services «Relax we post» sind die Ibis-Hotels wieder auf dem Radar der jungen Zielgruppe: Etablierte Influencer betreuen das Instagram-Profil des Gasts. Und der geniesst den Städtetrip ohne Stress. Urteil der Jury Mit der Erfindung des «Social Media Sitters» ist den Machern von «Relax we post» ein sensationeller Coup gelungen. Das Angebot, seinen persönlichen Instagram-Account während des Aufenthalts im Ibis-Hotel von einem etablierten Influencer betreuen zu lassen, traf nicht nur den Nerv der jungen Zielgruppe. Medien rund um den Globus berichteten fasziniert von dieser ungewöhnlichen Idee. Das brachte neben einer Milliarde Reichweite auch jede Menge Sympathiepunkte bei der Zielgruppe und der Jury ein. Projektname Ibis Hotels – «Instagram Sitter» URL www.awardhub.ch/de/2019/ bosw/insta-sitter-marketing Auftraggeber Accorhotels Switzerland Auftragnehmer Jung von Matt/Limmat 07 / 2019 www.netzwoche.ch © netzmedien ag

Best of Swiss Web Die Gold-Gewinner 29 KATEGORIE: INNOVATION Beschreibung Smart Energy Link und Liip machen das Steuern, Verwalten und Abrechnen von Zusammenschlüssen zum Eigenverbrauch (ZEV) einfach. Werden Sie Teil der ökologisch nachhaltigen Stromrevolution der Schweiz! Urteil der Jury Diese Lösung unterstützt die Bildung neuer Eigenverbrauchsgemeinschaften, indem die Komplexität der Energiekosten- Abrechnung und Verwaltung zwischen den einzelnen Parteien enorm vereinfacht wird. Das hilft, erneuerbare Energien wirtschaftlich bequemer und ökonomischer nutzbar zu machen. Es handelt sich hier um eine innovative Lösung mit IoT-Elementen, die unterschiedliche Datenquellen einbindet und eine Anbindung an die Haustechnik erlaubt. Projektname Smart Energy Link URL smartenergylink.ch/de Auftraggeber Smart Energy Link Auftragnehmer Liip KATEGORIE: MARKETING Beschreibung Wieder einmal keine Zeit gehabt, um einzukaufen? Lassen Sie sich über Amigos die Zutaten für Ihr Znacht von Menschen aus Ihrem Quartier nach Hause liefern – und lernen Sie so auch Ihre Nachbarn besser kennen. Amigos macht das Einkaufen einfach, bequem und sozial. Urteil der Jury Die innovative und sorgfältig umgesetzte Testphasen-Social-Shopping-Plattform ist im Hinblick auf die Vorreiterschaft der Unternehmen im Bereich «social» Einkaufen ein sehr wertvolles und sinnvolles Projekt. Es stärkt damit die Wahrnehmung von Migros als ideenreicher, disruptiver Innovations-Leader unter den Detailhändlern. Die Plattform fördert die Vernetzung der Kunden und Nutzer und leistet auch einen echten sozialen Beitrag. Projektname Amigos URL www.amigos.ch Auftraggeber Migros-Genossenschafts-Bund Auftragnehmer Dreipol, Liip KATEGORIE: PUBLIC AFFAIRS Beschreibung Das nationale Förderprogramm «Schule bewegt» liefert Lehrpersonen viele Ideen für mehr Bewegung im Unterricht. Für über 80 Bewegungsaufgaben wurden eigene Videoanleitungen gedreht, die auf der neu entwickelten Web-App mit praktischen Filter-, Sortier- und Merklistenfunktionen zur Verfügung stehen. Urteil der Jury Das Förderprogramm «Schule bewegt» überzeugte die Jury. Die über das benutzerfreundliche Portal erschlossenen Übungen sind äusserst zielgruppengerecht aufbereitet. Bewertungen von anderen Nutzern erleichtern die Auswahl geeigneter Übungen. Die Merkliste sorgt dafür, dass Bewegung auch spontan in den Unterricht eingebracht werden kann. Wir sind überzeugt, dass durch die Niederschwelligkeit des Angebots mehr Bewegung in den Schulalltag kommt. Schule bewegt ist nicht nur für Schulen interessant. Projektname Swiss Olympic: Schule bewegt URL schulebewegt.ch Auftraggeber Swiss Olympic, Abteilung Marketing & Kommunikation Auftragnehmer Bold, Deimos www.netzwoche.ch © netzmedien ag 07 / 2019

Archiv