Aufrufe
vor 3 Jahren

Digital Transformation 2016

  • Text
  • Transformation
  • Unternehmen
  • Digitale
  • Digital
  • Digitalisierung
  • Digitalen
  • Technologien
  • Schweiz
  • Prozesse
  • Banken

Firmenporträts Wir

Firmenporträts Wir machen Kompliziertes einfach! Die Usability-Experten Die Ergonomen sind die Spezialisten für Usability, User-centered Design und Wirkungsoptimierung. Sie verbessern das Kundenerlebnis, erklären komplizierte Vorgänge verständlich oder analysieren und perfektionieren die Nutzungsqualität von Produkten, ob digital, auf Papier oder 3-D. Gegründet im Jahr 2009 zählen die Ergonomen heute 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – allesamt Spezialisten aus den Fachgebieten Ergonomie, Psychologie, Interaction Design und Informatik. Sich besser verstehen, besser verstanden werden Als Anwälte der Benutzer und gleichzeitig Mittler zwischen den verschiedenen Stakeholdern in einem Projekt stellen die Ergonomen sicher, dass weniger Missverständnisse entstehen und der Fokus auf dem Projekterfolg liegt. Testen im Usability-Labor Lassen Sie Ihre Website, Software, Geräte, Bedienungsanleitungen, Apps und Kommunikationsmittel mit echten Benutzern im Usability-Labor testen. Die Ergonomen liefern konkrete, umsetzbare Lösungsvorschläge. Einfach verstehen Die Ergonomen unterstützen Sie im gesamten User-centered- Design-Prozess, gestalten mit Ihnen zusammen das Kundenerlebnis, das Sie sich für Ihre Marke wünschen, und liefern Ihnen Argumente, damit Sie Ihr Produkt noch nutzerfreundlicher und wirkungsvoller gestalten können. Die Ergonomen USAbility AG Geschäftsleitung • Dr. Christopher Müller, Inhaber und CEO • Dr. Lukas Bänninger, COO Die Ergonomen Usability AG Steinstrasse 35 8003 Zürich +41 44 849 29 29 www.ergonomen.ch Trivadis – makes IT easier. Trivadis ist führend bei der IT-Beratung, der Systemintegration, dem Solution Engineering und der Erbringung von IT-Services mit Fokussierung auf Microsoft- und Oracle-Technologien in Deutschland, der Schweiz, in Österreich und Dänemark. Das 1994 gegründete Unternehmen erbringt seine Leistungen aus den strategischen Geschäftsfeldern Business Intelligence, Application Development, Infrastructure Engineering, Training sowie Managed Services und Outsourcing. Dazu kombiniert Trivadis selbstentwickelte, im Markt erprobte Methoden und darauf basierende Produkte mit der Qualitätsführerschaft in den Kerntechnologien. Über 600 Experten und jährlich mehr als 1900 erfolgreiche Projekte. Trivadis – makes IT easier. Trivadis beschäftigt an 14 Standorten in Deutschland, der Schweiz, in Österreich und Dänemark über 600 Mitarbeitende, die jährlich in mehr als 1900 Projekten über 800 Kunden aus verschiedensten Branchen betreuen. Die Trivadis-Gruppe erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von 115 Millionen Franken. Geschäftsleitung • Christoph Höinghaus, CEO TrivADis AG Die Trivadis-Gruppe in Zahlen: • Gründung: 1994 • Umsatz: ca. CHF 115 Mio. • Niederlassungen: 14 • Mitarbeiter: über 600 • Kunden: über 800 • Projekte: mehr als 1900 pro Jahr • F&E-Budget: CHF 5 Mio. • Service-Level-Agreements: über 200 Trivadis AG Sägereistrasse 29 CH-8152 Glattbrugg Tel. +41 58 459 55 55 Fax +41 58 459 55 95 Weitere Informationen zu Trivadis sind zu finden unter: www.trivadis.com 28 Digital Transformation

1:0 für Ihre digitale Strategie Lesen Sie, wie Open Web Technology Ihnen hilft, durch digitale Technologien Geschäftspotenziale zu erschliessen, neue digitale Services zu entwickeln und ihre Organisation fit für den digitalen Wandel zu machen. publireportage Die erste Halbzeit der Digitalisierung haben wir in Europa verloren – das war das Fazit vieler Podiumsdiskussionen an der letzten Cebit. Die Schweizer Wirtschaft diskutiert leidenschaftlich die digitale Transformation. Doch die Potenziale wurden noch längst nicht ausgeschöpft – im Gegenteil. Komplexität, Investitionsbedarf und fehlende technologische Standards schrecken ab. Machen Sie die Probe aufs Exempel: Haben Sie eine klare Vision für das zukünftige digitale Geschäft und definierte Handlungsfelder? Investieren Sie bereits heute in digitale Initiativen und digitales Know-how? Sind Sie ausreichend vorbereitet, sich der digitalen Transformation zu stellen? Die wenigsten können diese drei Fragen mit einem klaren Ja beantworten. Unternehmen, die erkannt haben, dass sie loslegen müssen, aber nicht genau wissen wie, sind bei Open Web Technology gut beraten. Fit für die digitale Zukunft Open Web Technology ist das Schweizer Beratungsunternehmen für digitale Technolo gien mit globaler Reichweite. Zu den Kunden gehören Global Player aus den Bereichen Telekommunikation & Medien, Finanzen, B2B, Retail und Gesundheitswesen. Die über 100 Experten beraten Unternehmen durchgängig von der digitalen Strategie und Prototypen bis hin zu konkreten Entwicklungen, begleiten Change-Vorhaben, initiieren digitales Marketing und unterstützen beim Aufbau einer soliden IT-Architektur als Voraussetzung für die digitale Transformation. «So stellen wir sicher, dass Unternehmen fit für die digitale Welt sind und ihre Torchancen auch verwandeln», sagt Gründer und Managing Partner Frédéric Weill. Antrittsschnelligkeit sichern In enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden definieren die Spezialisten massgeschneiderte digitale Strategien, konkrete Handlungsfelder und Roadmaps für die Umsetzung mit entsprechenden Kenngrössen. Das Beratungsunternehmen, das seit Anfang des Jahres mit Swisscom ein Joint Venture unter dem Namen Swisscom Digital Technology eingegangen ist, arbeitet in kleinen Teams und agil wie ein Start-up und mit schlanken, iterativen Methoden. So können Unternehmen bereits innerhalb von drei bis sechs Monaten ihre digitalen Angebote auf dem Markt lancieren und bleiben so bei der digitalen Transformation am Ball. Kontakt Markus Eberhard, Partner meberhard@openwt.com www.openwebtechnology.com

Archiv