Aufrufe
vor 5 Monaten

Netzwoche 05/2020

42 Service

42 Service Sitemap-Meldungen | Impressum | Agenda In Kooperation mit i IMPRESSUM DIE SIMAP-MELDUNGEN DER SCHWEIZER IT-, TELEKOM- UND CE-BRANCHE. MEHR SIMAP-MELDUNGEN AUF NETZWOCHE.CH NETZMEDIEN AG Heinrichstrasse 235, CH-8005 Zürich Tel. +41 44 355 63 63 Verlag: info@netzmedien.ch Anzeigen: inserate@netzmedien.ch Pressemitteilungen: desk@netzmedien.ch Sie erreichen alle Mitarbeiter telefonisch unter +41 44 355 63 + jeweilige Endziffern oder per E-Mail: vorname.name@netzmedien.ch CEO & Verleger: Dr. Heinrich Meyer (+31) Verkaufsleitung: Markus Stotz (+34) Verkauf: Colette Mader (+39) Verkauf: Cristina Nogueiro (+33) Verkauf W-CH: Supannika Chavanne Verkaufssupport und Marketing: Andreas Schamberger (+69) Buchhaltung: Christina Frischknecht (+30) Administration: Alessia Schellenberg (+67) Grafik/Layout: Chiara Franchini (+65) Grafik/Layout: Samantha Maurer (+65) Grafik/Layout: Noemi Bühler, Somedia Onlineverantwortliche: Julia Ostermann (+35) Redaktion Deutschschweiz Marc Landis, Chefredaktor (+36) Dr. Oliver Schneider, stv. Chefred. Netzwoche (+32) Leslie Haeny, stv. Chefred. CEtoday (+66) Coen Kaat, stv. Chefred. IT-Markt (+64) Susanne Löbe, CvD / Korrektorat Print (+61) Kevin Fischer, Redaktor (+38) René Jaun, Redaktor (+68) Sven Martens, Redaktor (+68) Joël Orizet, Redaktor (+68) Colin Wallace, Redaktor (+60) Alina Elsasser, Praktikantin (+38) Redaktion Westschweiz Rodolphe Koller, Chefredaktor Yannick Chavanne, Redaktor Steven Wagner, Redaktor Marie-France Porres, Korrektorat Regelmässige Mitarbeit Martin Andenmatten, Rino Borini, Marcel Dobler, André Golliez, Daniel Liebhart, Christopher Müller, Philipp A. Ziegler NETZWOCHE Das Schweizer ICT-Magazin für Business-Entscheider ISSN 1424-2397 Verkaufte Auflage: 5287 Ex. Verbreitete Auflage: 6760 Ex. Druckauflage: 9000 Ex. Erscheinungsweise, Abonnement Die Netzwoche erscheint vierzehntäglich (19 Ausgaben pro Jahr). Jahresabonnement (Schweiz): CHF 139.– / E-Paper: CHF 98.– Einzelausgabe: CHF 9.– Aboservice E-Mail: info@netzmedien.ch Abonnemente: www.netzwoche.ch/abo ICTJOURNAL Le magazine suisse des technologies de l information pour l entreprise Verkaufte Auflage: 2567 Ex. Verbreitete Auflage: 2602 Ex. Druckauflage: 4000 Ex. www.ictjournal.ch BILDQUELLEN Sofern nicht anders vermerkt, stammen die Bilder von den Herstellern der abgebildeten Produkte oder wurden zur Verfügung gestellt. DRUCK Werner Druck & Medien AG, Basel © 2020 NETZMEDIEN AG Die Wiedergabe von Artikeln, Bildern und Inseraten, auch auszugsweise oder in Ausschnitten, ist nur mit Genehmigung des Verlags erlaubt. Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB: Best of Swiss Web GmbH Advanced Persistent Threat Detection für Swissgrid Ausschreibung 1105299: Advanced Persistent Threat (APT) Detection. Publiziert am 25.2.2020. Swissgrid AG. Diese Ausschreibung verfolgt mehrere Ziele, welche in drei Lose (Los 1, Los 2 und Los 3) aufgeteilt sind. Los 1, Endpoint Detection and Response Lösung: Kauf einer Software-Lösung zur Detektion von und dem Schutz vor APTs basierend auf Produkten von Tanium auf Benutzer-Endpoints und Servern. Los 2, Full Packet Capture-System: Kauf und Inbetriebnahme einer geeigneten technischen Lösung zur Aufzeichnung von Netzwerkverkehr – Full Packet Capture (FPC). Los 3, Mobile Capture Appliance, optional: Kauf einer geeigneten technischen mobilen Lösung zur Aufzeichnung von Netzwerkverkehr – Full Packet Capture (FPC). Mehr Informationen sind im Lastenheft zu finden. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen. Frist für Fragen: 26.3.2020. Die Fragen können ausschliesslich per E-Mail an ausschreibungen-it@swissgrid.ch laufend eingereicht werden. Abgabetermin: 21.4.2020. Einmal in Papierform, rechtsgültig unterschrieben. Einmal digital auf USB- Stick. Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Swissgrid AG, zu Hdn. von Ernst Fischer, Bleichemattstrasse 31, 5001 Aarau, Schweiz, E-Mail: ausschreibungen-it@ swissgrid.ch. Beschaffung und Einführung eines Klinikinformationssystems für das Kantonsspital Winterthur Ausschreibung 1122129: Beschaffung und Einführung eines Klinikinformationssystems (KIS) für das Kantonsspital Winterthur (KSW). Publiziert am 28.2.2020. Kantonsspital Winterthur. Das KSW verfolgt das Ziel, HIMSS EMRAM Stufe 6 zu erreichen und sucht dazu einen erfahrenen Partner. Dazu wird ein hoch integriertes KIS als Gesamtsystem gesucht, welches einen optimalen klinischen Arbeitsplatz zur Verfügung stellt, in dem die Prozesse effizient digital unterstützt werden. Das KIS soll auf einer homogenen technologischen Basis aufgebaut sein und über eine vollintegrierte PDMS-Lösung und Disposition verfügen. Lösungen, die aus verschiedenen integrierten Produktbestandteilen oder Technologien bestehen, sind nicht erwünscht. Die Ausschreibung gliedert sich in einen Grundauftrag und mehrere Optionen (cf. 2.9), wobei ein Anbieter die Gesamtlösung bestehend aus dem Grundauftrag und allen Optionen als Generalunternehmer offerieren muss. Im Grundauftrag werden die Leistungen für eine Analysephase und eine Detailkonzeption vergeben und vertraglich vereinbart. Alle weiteren Leistungen werden als Optionen ausgeschrieben und bei gegebenen Voraussetzungen ausgelöst. Auftraggeber: Kanton. Frist für Fragen: 20.3.2020. Bitte verwenden Sie ausschliesslich das Frageformular, das Ihnen mit den Ausschreibungsunterlagen zugesendet wird. Abgabetermin: 15.4.2020 um 11:00 Uhr. Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel). Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Kantonsspital Winterthur, zu Hdn. von Thorsten Van Almsick, Brauerstrasse 15, 8401 Winterthur, Schweiz, Telefon: 052 266 21 21, Fax: 052 266 45 17, E-Mail: thorsten.vanalmsick@ksw.ch, URL www.ksw.ch. NATIONALE VERANSTALTUNGEN INTERNATIONALE VERANSTALTUNGEN Betrieb der Gemeindeinformatik in einem Rechenzentrum für Gemeinde Münchenbuchsee Ausschreibung 1121449: Betrieb der Gemeindeinformatik. Publiziert am 24.2.2020. Gemeindeverwaltung Münchenbuchsee Finanzabteilung. Betrieb der Gemeindeinformatik in einem Rechenzentrum. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt. Frist für Fragen: 9.3.2020. Abgabetermin: 8.4.2020 um 14:00 Uhr. Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Gemeindeverwaltung Münchenbuchsee. Finanzabteilung, zu Hdn. von Sitter Thomas, Bernstrasse 8, 3053 Münchenbuchsee, Schweiz, Telefon: 031 868 81 55, Fax: 031 868 81 57, E-Mail: sitter.t@muenchenbuchsee.ch, URL https://www.muenchenbuchsee.ch. Entwicklung einer neuen Lösung für die Modulbuchung auf SAP für die Universität Zürich Ausschreibung 1120957: Entwicklung einer neuen Lösung für die Modulbuchung auf SAP SLCM. Publiziert am 19.2.2020. Universität Zürich. Gegenstand dieser Ausschreibung ist die nach agilen Methoden durchzuführende Entwicklung einer neuen Lösung für die Modulbuchung auf SAP SLCM gemäss Leistungsbeschreibung im Konzept (Submissionunterlage Nr. 18) und im Product Backlog (Submissionunterlage Nr. 19). Auftraggeber: Kanton. Frist für Fragen: 3.3.2020. Abgabetermin: 31.3.2020 um 12:00 Uhr. Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel). Angebote sind an folgende Adresse zu schicken:. Universität Zürich,. Portfoliomanagement. Assetmanagement, zu Hdn. von Ivan Radovanovic, Stampfenbachstrasse 73, 8006 Zürich, Schweiz, Telefon: +41 (0)44 634 89 30, E-Mail: ausschreibungen@pfm.uzh.ch. Ersatzbeschaffung Rechenzentren-Komponenten für Universitätsspital Zürich Ausschreibung 1117865: Ersatzbeschaffung der RZ Komponenten. Publiziert am 24.2.2020. Universitätsspital Zürich Direktion Betrieb – Bereich Einkauf. Ablösung der bestehenden RZ Infrastruktur durch neue Komponenten in zwei Rechenzentren, inklusive Dienstleistungen für Projektleitung, Umsetzung, Integration und Migration. Die Migration muss im September 2020 abgeschlossen sein. Auftraggeber: Kanton. Frist für Fragen: 8.3.2020. Verwenden Sie für schriftliche Rückfragen ausschliesslich folgende E-Mail-Adresse: andreas.elmer@usz.ch. Abgabetermin: 6.4.2020 um 12:00 Uhr. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Post- und Abgabe-Adresse. Eingang am Eingabeort ist massgebend (nicht Poststempel). Die Angebotsunterlagen sind verschlossen, versehen mit der Aufschrift «Submission Virtualisierungsplattform» bei Frau Gabriela Christen fristgerecht einzureichen. Persönliche Abgabe im USZ Bürogebäude an der Sonnentalstrasse 25 in Dübendorf, während der Bürozeiten ist nach Terminvereinbarung (Tel. 044 / 255 40 04) möglich. Das Angebot ist zweimal in Papierform und zweimal in elektronischer Form auf USB Stick einzureichen. Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Universitätsspital Zürich. Direktion Betrieb. Bereich Einkauf, zu Hdn. von Gabriela Christen, Zürcherstrasse 123, 8952 Schlieren, Schweiz, E-Mail: gabriela.christen@usz.ch. 19.03.2020 bis 19.03.2020 KMU Swiss Forum Baden www.kmuswiss.ch 20.03.2020 bis 20.03.2020 Datenschutztag 2020 Zürich www.delacruzberanek.com/datenschutztag/ 23.03.2020 bis 28.03.2020 Informatiktage 2020 Zürich www.informatiktage.ch 24.03.2020 bis 25.03.2020 X.Days 2020 Interlaken www.nzz-xdays.com 26.03.2020 bis 26.03.2020 AI for Business Konferenz 2020 Zürich www.ai-zurich.ch 21.04.2020 bis 21.04.2020 Silicon Valley meets Switzerland Zürich www.siliconvalleymeetsswitzerland.com 23.04.2020 bis 24.04.2020 SACM Annual Conference Winterthur www.sgkm.ch Verschoben auf Herbst Hack Winterthur Winterthur www.hackwinterthur.ch 03.06.2020 bis 03.06.2020 eCom Geneve Genf www.salon-ecom.com 10.06.2020 bis 10.06.2020 Best of Swiss Web Zürich www.bestofswissweb.swiss Verschoben Internet World Expo München (D) www.internetworld-expo.de 24.03.2020 bis 25.03.2020 AI World Congress London (GB) aiconference.london 15.04.2020 bis 16.04.2020 Inside Self-Storage Expo Las Vegas (USA) www.issworldexpo.com 20.04.2020 bis 22.04.2020 EVU Prozess und IT-Tage Berlin (D) www.iqpc.com/events-evu-prozess-it/ 20.04.2020 bis 24.04.2020 Mach Exhibition Birmingham (GB) www.machexhibition.com 12.05.2020 bis 14.05.2020 Anga Com Köln (D) www.angacom.de 02.06.2020 bis 04.06.2020 Infosecurity Europe London London (GB) www.infosecurityeurope.com 17.06.2020 bis 18.06.2020 Aachener ERP-Tage 2020 Aachen (D) www.erp-tage.de 13.07.2020 bis 17.07.2020 Hannover Messe Hannover (D) www.hannovermesse.de 23.09.2020 bis 24.09.2020 Infoshare Danzig (PL) www.infoshare.pl 05 / 2020 www.netzwoche.ch © netzmedien ag

In Kooperation mit Service Sitemap-Meldungen | Event-Plus 43 DIE SIMAP-MELDUNGEN DER SCHWEIZER IT-, TELEKOM- UND CE-BRANCHE. MEHR SIMAP-MELDUNGEN AUF NETZWOCHE.CH Evaluation Microsoft Reseller für die Universität Bern Ausschreibung 1121177: Evaluation Microsoft Reseller für die Universität Bern. Publiziert am 25.2.2020. Universität Bern. Beschaffung der Microsoft Lizenzen über einen Software-Reseller während der Laufzeit des Microsoft CASA Vertrages. für die Universität Bern für die Jahre 2020 – 2023 mit der Option zur Verlängerung für zwei weitere Jahre. Auftraggeber: Kanton. Frist für Fragen: 1.3.2020. Fragen im Zusammenhang mit den Ausschreibungsunterlagen sind ausschliesslich im Frageforum auf www.simap.ch in deutscher Sprache zu stellen und werden dort, für alle Anbieter ersichtlich, beantwortet. Anfragen via Telefon oder per E-Mail werden nicht beantwortet. Abgabetermin: 6.3.2020. Werden Angebote persönlich abgegeben, müssen diese bis spätestens am 06.03.2020 um 12:00 Uhr bei der unter der Ziffer 1.2 angegebenen Adresse abgegeben werden. Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Universität Bern, Verwaltungsdirektion, Finanzabteilung, zu Hdn. von Mailis Riim, Hochschulstrasse 6, 3012 Bern, Schweiz, E-Mail: mailis.riim@fin.unibe.ch. Gesamtprojektleiter für Projekt «Notruf und Einsatzzentrale» für Stadtpolizei St. Gallen Ausschreibung 1119697: ÜL-NEZ Gesamtprojektleiter. Publiziert am 21.2.2020. Kantons- und Stadtpolizei St.Gallen. Der Kanton und die Stadt St.Gallen suchen einen externen Gesamtprojekleiter für das Projekt Notruf und Einsatzleitzentrale (ÜL-NEZ) für die Phase Konzept mit einer Option auf die weiteren Phasen Realisierung und Einführung. Der Auftrag beinhaltet die Führung des Projektteams (Teilprojektleiter und Projektmitarbeitende), die Abstimmung mit den betroffenen Stakeholdern sowie die in denAusschreibungsunterlagen definierten Aufgaben. Auftraggeber: Kanton. 13.3.2020. Frist für Fragen. Die Fragen müssen bis zum 13.03.2020 12:00 auf SIMAP eingetragen sein. Inhaltliche Fragen zum Auftrag sind durch die Anbieter ausschliesslich über SI- MAP einzureichen. Diese werden gesammelt und die Antworten sämtlichen Anbietern zur Verfügung gestellt. Direkte, persönliche Kontakte zwischen den Anbietern und der Vergabestelle oder anderen mit der Ausschreibung befassten Personen sind nicht vorgesehen. 1.4.2020. Abgabetermin 12:00. Das Angebot inkl. Beilagen ist vierfach in elektronischer Form auf USB-Stick, sowie in zwei gedruckten Exemplaren bei der genannten Angebotsadresse einzureichen. Aus verfahrensrechtlichen Gründen können nur vollständige und fristgerecht eingegangene Angebote berücksichtigt werden. Zu spät eingetroffene, nicht vollständig ausgefüllte oder nicht handschriftlich unterzeichnete Angebote werden von der Evaluation und Vergabe ausgeschlossen. Angebote sind an folgende Adresse zu schicken:. Kantonspolizei St.Gallen. Projektmanagement & Engineering. «Ausschreibung Projektleiter ÜL-NEZ – Nicht öffnen!!», zu Hdn. von Urs Studerus, Klosterhof 12, 9001 St.Gallen, Schweiz, Telefon: 058 229 96 10, E-Mail: urs.studerus@kapo.sg.ch Meter Data Collector für Swissgrid Ausschreibung 1121959: Meter Data Collector (MDC). Publiziert am 25.2.2020. Swissgrid AG. Bereits vor Gründung Swissgrids wurden Zähler der Grenzen des Schweizer Übertragungsnetzes mit einer ZFA (Zählerfernauslesung) ausgelesen. Seit 2014 ist die ZFA im zentralen Energiedatenmanagementsystem (EDM) der Swissgrid inte griert. Die ausgelesenen Zählerdaten werden direkt in die EDM-Datenbank geschrieben. Die Plausibilisierung und Aggregation werden in einem separaten Modul gemacht. Die bestehenden Prozesse und Jobsysteme sind für die tägliche Aufbereitung ausgelegt. Sobald Swissgrid Zähler ausliest, müssen Prozesse voll automatisiert und innert 15 Minuten durchgeführt sein. Die resultierenden Werte werden als Prognosegrund lage für die Wirkverlustbeschaffung genutzt. Um die Geschwindigkeit zu erhöhen, soll die ZFA aus dem bestehenden System herausgelöst und mit weiteren Funktionen versehen werden. Zur Ablösung der alten und Einführung einer neuen Lösung sucht Swissgrid einen Partner, der bei der Implementierung und dem Betrieb der Lösung unterstützt. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen. Frist für Fragen: 30.3.2020. Abgabetermin: 9.4.2020. Die Angebotsabgabe muss schriftlich und vollständig mit allen Beilagen spätestens am letzten Tag der Frist für die Angebotseinreichung der Post, einem Versanddienstleister (massgebend ist das Datum des Poststempels oder der Versandbestätigung) oder einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz im Ausland übergeben werden. Wählen Sie eine Versandart, die das Eintreffen innerhalb von 3 Arbeitstagen sicherstellt. Zu spät eingereichte Angebote können nicht berücksichtigt werden. Die Sendung mit den Unterlagen ist mit der folgenden Aufschrift kennzuzeichnen. Angebot «Meter Data Collector (MDC)». – NICHT ÖFFNEN -. Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Swissgrid AG, zu Hdn. von Linda Peña, Bleichemattstrasse 31, 5001 Aarau, Schweiz, E-Mail: linda.pena@swissgrid.ch, URL www.swissgrid.ch Revisionsmandat Geschäftstätigkeit für Wirtschaft Arbeit Soziales Luzern Ausschreibung 1117739: Revisionsmandat Geschäftstätigkeit und Jahresrechnung 2020-2023. Publiziert am 22.2.2020. WAS Wirtschaft Arbeit Soziales, Sozialversicherungszentrum Luzern. Es findet eine Prüfung der Geschäftstätigkeit in Form von Hauptund Abschlussrevisionen statt. Die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen der Rechnungsführung betreffen in erster Linie die Ordnungsmässigkeit der Buchführung, die Anrechenbarkeit der Verwaltungskosten sowie die Beurteilung des IKS. Der detaillierte Aufgabenbeschrieb entnehmen Sie aus den Ausschreibungsunterlagen. Auftraggeber: Träger kantonaler Aufgaben. Frist für Fragen: 15.3.2020. Fragen sind ausschliesslich in elektronischer Form (per E-Mail) mit dem Betreff «Fragen zur Revision Jahresrechnung 2020 – 2023» bis spätestens 15. März 2020 zu richten an: submission@was-luzern.ch. Abgabetermin: 3.4.2020. Die vollständige Offerte ist in zweifacher Ausführung, Version anonymisiert (ohne Rückschlussmöglichkeit), und Version nicht anonymisiert, rechtsgültig unterzeichnet und in einem verschlossenen Umschlag bis zum Freitag, 3. April 2020 (Datum des Poststempels, A-Post) einzureichen. Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: WAS Wirtschaft Arbeit Soziales. – NICHT ÖFFNEN - Offerteingabe Revisionsmandat, Bürgenstrasse 12, Postfach, 6002 Luzern, Schweiz, Telefon: 041 369 06 10, E-Mail: submission@was-luzern.ch. KOMBINIEREN SIE JETZT IHREN EVENTEINTRAG (ONLINE UND PRINT) FÜR NUR CHF 860.– UNTER WWW.NETZWOCHE.CH/EVENTS Frühstücks-Briefing ICT-Security 2020 and beyond Datum: 08.05.2020 In den vergangenen Jahren lagen die Budgets für ICT-Security mehrheitlich über der durchschnittlichen Aufstockung für andere ICT-Themen, doch auf Gelder ohne Ende können die Verantwortlichen auch für Sicherheitsbelange nicht zugreifen. Neue Konzepte sind gefragt, denn in vielen Unternehmen fehlen oft die Fachspezialisten, respektive es mangelt an Expertenwissen. Alternative Wege zur Sicherung der ICT im Unternehmen bieten externe Spezialisten, Dienstleister und Managed Security Service Provider (MSSP). Zeit: Ort: Kontakt: Veranstalter: Anmeldung: 08.45 – 11.30 Uhr Radisson BLU, Zürich-Flughafen Corinne Jost, c.jost@msmag.ch MSM Research AG https://www.msmag.ch/sec Am Frühstücks-Briefing gehen wir unter anderem folgenden Fragen nach: – Wie präsentiert sich die aktuelle Bedrohungslage und wo liegen die neuen Gefahrenquellen? – Wie steht es mit der Sicherheit im Bereich IoT, Netze, Cloud und Mobilität? – Wie können Datenlecks im Voraus erkannt und verstanden werden? – Wie steht es mit Managed Security Services: Welche Keydriver und Benefits, resp. Hürden gibt es? Ist die Unternehmens-IT damit sicherer, wie geht man entsprechende Projekte an? Über diese und weitere Themen informieren Sie die Experten kurz und kompakt an unserem Briefing. Nutzen Sie unsere Event-Plattform für die Diskussion aktueller Fragen rund um das Thema ICT-Security mit Teilnehmern und Referenten. Die Teilnahme ist für ICT- und Security-Verantwortliche sowie Fachbereichsleiter aus Anwenderunternehmen kostenlos. www.netzwoche.ch © netzmedien ag 05 / 2020

Archiv